t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungMusik

Toby Keith ist tot: Der Country-Sänger wurde 62 Jahre alt


Countrysänger Toby Keith ist tot

Von t-online, CKo

Aktualisiert am 06.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Toby Keith: Er wurde 62 Jahre alt.Vergrößern des BildesToby Keith: Er wurde 62 Jahre alt. (Quelle: Rick Kern/Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Toby Keith ist nach jahrelangem Kampf gegen den Krebs gestorben. Das hat die Familie des Sängers in den sozialen Netzwerken bekannt gegeben.

Countrymusik-Star Toby Keith ist nach Angaben seiner Familie gestorben. In einem Instagram-Post auf seiner offiziellen Seite heißt es: "Toby Keith ist letzte Nacht, am 5. Februar, friedlich eingeschlafen, umgeben von seiner Familie." Seinen Kampf gegen den Krebs habe er "anmutig und tapfer" ausgetragen. Dazu teilten die Hinterbliebenen ein Foto des 62-Jährigen.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Der Sänger hatte erst vor wenigen Wochen mit dem US-Fernsehsender News 9 über seine Krebserkrankung gesprochen. 2021 war bei ihm Magenkrebs diagnostiziert worden, in dessen Folge er an Gewicht verloren hatte. Zu dem Zeitpunkt hatte er gesagt, dass es zwar schwierige Zeiten gebe, es ihm aber gut gehe. "Krebs ist eine Achterbahnfahrt. Man sitzt hier und wartet darauf, dass er verschwindet, und vielleicht verschwindet er nie. Auch wenn er in Remission geht, ist er immer noch in deinem Hinterkopf", hatte er erzählt.

Berühmt durch Songs wie "Should've Been a Cowboy"

Ein Jahr zuvor hatte er ebenfalls noch positive Nachrichten verkündet: Bei "The Oklahoman" hatte er angegeben, dass sein Tumor um ein Drittel geschrumpft sei und seine Blutwerte gut aussähen. Im Zuge seiner Behandlung hatte er sich einer Operation, Chemotherapie und Bestrahlung unterzogen.

Berühmt war Toby Keith durch Songs wie "Should've Been a Cowboy" oder "Red Solo Cup". Im Laufe seiner Karriere hatte er 42 Top 10 Hits in den Billboard Charts, 20 davon Nummer-1-Hits. In den späteren 2000er soll er pro Jahr 50 Millionen US-Dollar verdient haben.

Toby Keith hinterlässt seine Ehefrau Tricia Lucas, ihre drei gemeinsamen Kinder sowie vier Enkelkinder.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website