Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

"Bundesvision Song Contest 2009": Wiederholungstäter und neue Gesichter

Stefan Raabs Bundesvision Song Contest 2009  

Deutschland sucht den Song-Contest-Sieger

13.02.2009, 09:52 Uhr | LS, dpa

Fräulein Wunder aus Hessen (Foto: Bella Liederberg & Stefan Ruhmke)Fräulein Wunder aus Hessen (Foto: Bella Liederberg & Stefan Ruhmke) Wer wird der Nachfolger der Brandenburger Folk-Metal-Band Subway to Sally und holt den Bundesvision Song Contest in sein Bundesland? Heute Abend stehen in Potsdam 16 Künstler auf der Bühne und kämpfen darum, die begehrte Trophäe aus den Händen von Stefan Raab zu erhalten (20.15 Uhr, ProSieben). Von HipHop bis Metal, von Soul bis Alternative-Rock sind wieder alle Genres vertreten. Neben bekannten Namen wie Peter Fox, Cassandra Steen oder Polarkreis 18 treten auch viele Newcomer auf. Den Anfang der Vorstellungsrunde macht die hessische Mädchenband Fräulein Wunder - zugleich die jüngsten Teilnehmer im Feld.

Foto-Show Alle Teilnehmer des Bundesvision Song Contest 2009
Foto-Show Bilder zum Bundesvision Song Contest 2008
Foto-Show Die glücklichen Song-Contest-Gewinner 2007

Plattform für Newcomer und Etablierte

Wie schon in den vergangenen Jahren will Raab mit dem Wettbewerb deutschen Musikern - Neulingen und bekannten Künstlern - eine Plattform bieten. Nach dem Vorbild des Grand Prix' tritt dabei jeder Interpret für sein Heimatbundesland an. Der Gewinner wird von den Zuschauern bestimmt, wobei aber auch für das eigene Bundesland angerufen werden kann. Teilnehmende Songs müssen mindestens zu 50 Prozent deutschsprachig sein.

Wiederholungstäter

Schaut man sich die Teilnehmer des fünften Song Contests an, trifft man einige alte Bekannte wieder. Peter Fox, Frontmann der Band Seeed, gewann 2006 den Wettbewerb mit seiner Combo für Berlin. Die Sängerin der thüringischen Kapelle Chapeau Claque war schon 2007 als Gastsängerin von Northern Lite dabei. Dass es Stefan Raab mit der Bundeslandregelung nicht so ernst nimmt, zeigt in diesem Jahr die Band Fotos. Sie tritt für Niedersachsen an, die Musiker kommen aber aus Hamburg und Köln.

Favoritensieg oder Überraschungserfolg?

Subway to Sally gewannen 2008. (Foto: Revolver Promotion)Subway to Sally gewannen 2008. (Foto: Revolver Promotion) Als Favoriten für den in Potsdam stattfindenden Wettbewerb gilt neben Seeed-Sänger Peter Fox auch die Dresdener Band Polarkreis 18. Dank ihres Nummer-eins-Hits "Allein, Allein" aus dem Film "Krabat" erfreut sie sich zurzeit großer Popularität. Dass der "Bundesvision Song Contest" aber für dicke Überraschungen gut ist, hat man in den Vorjahren zur Genüge erlebt. So gingen Favoriten wie die Sportfreunde Stiller, Laith Al Deen, Massive Töne oder No-Angels-Sängerin Sandy leer aus. Mit den ersten Plätzen von Subway to Sally (2008) und Oomph! (2007) hatte dagegen kaum jemand gerechnet.

Die Song-Contest-Teilnehmer bei musicload:

Fräulein Wunder mit "Sternradio" für Hessen
Rage mit "Gib dich nie auf" für Nordrhein-Westfalen
Chapeau Claque mit "Pandora - Kiss Miss Tragedy" für Thüringen
P:LOT mit "Mein Name ist" für das Saarland
Flowin Immo et les Freaqz mit "Attersee" für Bremen
Claudia Koreck mit "I wui dass du woasst" für Bayern
Fotos mit "Du fehlst mir" für Niedersachsen
Cassandra Steen mit "Darum leben wir" für Baden-Württemberg
Angelas Park mit "Generation Monoton" für Sachsen-Anhalt
Marteria mit "Zum König geboren" für Mecklenburg-Vorpommern
Peter Fox mit "Schwarz zu blau" für Berlin
Polarkreis 18 mit "The Colour Of Snow" für Sachsen
Ruben Cossani mit "Bis auf letzte Nacht" für Schleswig-Holstein
Sven van Thom mit "Jaqueline (Ich hab Berlin geklaut)" für Brandenburg


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal