Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Auch Safura ist ein Lena-Fan!

Auch Safura ist ein Lena-Fan!

11.05.2010, 14:11 Uhr | RE, dpa , t-online.de

. Safura Alizadeh (Foto: Imago)

Safura Alizadeh (Foto: Imago)

Beide sind begabte Sängerinnen und werden bald als Gegnerinnen beim Eurovision Song Contest gegeneinander antreten: Lena Meyer-Landrut (18) und Safura Alizadeh (17) gelten bei den Buchmachern als die großen Favoritinnen auf den Sieg am 29. Mai in Oslo. Doch von Konkurrenzdenken fehlt jede Spur. Im Gegenteil, Lenas Konkurrentin aus Aserbaidschan, die sich mit dem Video zu ihrem Wettbewerbsbeitrag "Drip Drop" ebenfalls von ihrer besten Seite präsentiert, schwärmt nahezu von der Konkurrenz aus Deutschland.

"Ich habe ihren Song gehört und finde ihn wirklich gut. Auch ich bin ein Lena-Fan!" erzählt die hübsche Sängerin in einem Interview mit dem "Express". Angst vor der Favoritin aus Deutschland hat sie jedoch nicht. Schließlich ist sie in ihrer Heimat mittlerweile selbst ein Superstar, nachdem sie im letzten Jahr einen Gesangswettbewerb gewonnen hat, der vom Stellenwert mit "Deutschland sucht den Superstar" gleichzusetzen ist.

Vorbild Beyoncé

Seit frühester Kindheit träumt sie von einer Karriere als Sängerin und Popstar. Ihr großes Vorbild ist die R&B-Sängerin Beyoncé. "Die hat einfach den besten Style", zeigt sich Safura begeistert. Genau wie ihr Idol, setzt sie auf harte Arbeit und eiserne Disziplin: "Ich will immer das Beste geben und den bestmöglichen Erfolg haben", lautet ihr Motto. Um ihre Authentizität und Performance vor der Kamera zu verbessern, hat sie auch schon geschauspielert.

"Würde mich auch für Lena freuen"

Dem Grand-Prix sieht Safura zuversichtlich und voller Vorfreude entgegen: "Ich möchte auf der Bühne alle überzeugen und eine perfekte Show abliefern. Wenn es dann zum Sieg reicht, freue ich mich." Ihrer Konkurrentin Lena würde sie den Sieg ebenfalls gönnen. "Sollte Lena gewinnen, freue ich mich natürlich auch für sie!"

Vorjahresgewinner ist begeistert von Lena

Auch der norwegische Musiker Alexander Rybak, Vorjahresgewinner beim Eurovision Song Contest, wäre von Lena als Nachfolgerin begeistert. "Ich liebe sie und denke, dass sie gewinnen wird", sagte er im Interview mit dem Norddeutschen Rundfunk (NDR). Ihr Lied sei das "coolste" des ganzen Wettbewerbs. Bei ihrem Auftritt brauche die Hannoveranerin keine Show. "Sie ist die Show, sie geht ehrlich mit der Kamera um und lächelt", meinte Rybak. Leichte Kritik gab es dann aber doch noch: "Lenas Art sich auf der Bühne zu bewegen ist nicht ganz glücklich. Entweder sie tanzt oder nicht. Dieses angedeutete Tanzen ist nur für eine Minute süß." Sollte Lena diesen Tipp auch noch befolgen, dürften ihre Chancen in Oslo sicherlich nicht schlecht stehen. Wir drücken jedenfalls die Daumen!

t-online.de Shop Wohntrends zu tollen Preisen
t-online.de Shop LCD- und Plasma-Fernseher zu Top-Preisen
t-online.de Shop Handys: Unsere Top-Angebote!
t-online.de Shop MP3-Player zu tollen Preisen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal