Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Playboy-Umfrage: Welche Weihnachtslieder nerven Männer am meisten?

Nervige Weihnachtslieder  

Männer wollen "Last Christmas" verbieten lassen

03.12.2012, 12:58 Uhr | dapd/nho

Playboy-Umfrage: Welche Weihnachtslieder nerven Männer am meisten?. 1.500 Männer haben das nervigste Weihnachtslied gewählt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

1.500 Männer haben das nervigste Weihnachtslied gewählt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Alle Jahre wieder werden wir mit den immer selben Weihnachtsliedern beschallt. Nirgendswo ist man vor ihnen sicher. Doch die allgegenwärtigen Pop Klassiker wie "Last Christmas" oder "Wounderful Dream" wecken gerade bei den Männern nicht nur Vorfreude auf die Festtage. Von welchen Weihnachtssongs Männer am meisten genervt sind, hat der "Playboy" in einer Umfrage herausgefunden.

Erfolgreicher Nervenkiller

Der beliebte Weihnachtshit "Last Christmas" von Wham! geht Männern demzufolge am meisten auf den Geist. 36 Prozent der Befragten würden gerne verbieten lassen, dass der Song im Radio gespielt wird, wie das Magazin "Playboy" mitteilte.

"Last Christmas" war Ende 2010 Media Control zufolge das erfolgreichste Weihnachtslied in den deutschen Charts.

Auch "Driving Home for Christmas" von Chris Rea und "Do They Know It's Christmas" von Band Aid kamen bei einigen Umfrageteilnehmern nicht gut an. 21 Prozent gaben an, sie wollten Reas Weihnachtslied nicht mehr hören.

"Do They Know It's Christmas" fiel 18 Prozent auf die Nerven. Für die Umfrage hatte das Meinungsforschungsinstitut Mafo.de den Angaben nach 1.500 Männer befragt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal