Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Black Sabbath erobern mit "13" wieder die Charts-Spitze

Black Sabbath nach 43 Jahren wieder an der Spitze der Charts

19.06.2013, 07:30 Uhr | kbe

Black Sabbath erobern mit "13" wieder die Charts-Spitze. Black Sabbath dominieren die deutschen und britischen Charts. (Quelle: WENN)

Black Sabbath dominieren die deutschen und britischen Charts. (Quelle: WENN)

Black Sabbath sind wieder zurück und landeten zum ersten Mal in ihrer Karriere auf Platz eins der deutschen Media Control Charts. Zudem schaffte es das Album "13" auch direkt an der Spitze der britischen Charts. "Der Erfolg hat mich wirklich umgehauen. Wir hatten noch nie ein Album, das so schnell in den Charts nach oben geklettert ist", erklärte Sänger Ozzy Osbourne gegenüber dem Britischen Musikverband.

1970 schaffte es die Heavy-Metal-Band mit dem Album "Paranoid" bereits auf Platz eins der englischen Charts. Jetzt, 43 Jahre später, sind die Briten erneut auf dem ersten Platz der UK-Charts angekommen. Ein voller Erfolg für die Briten.

Für den 65-jährigen Ozzy läuft es derzeit richtig rund. Denn nicht nur mit dem Musik feiert er Erfolge, auch mit seiner Frau Sharon hat sich der Rocker wieder versöhnt. Das Ehepaar hatte sich Ende März nach über 30 Jahren getrennt. Doch nun haben sich die Osbournes zusammengerauft und versuchen es wieder miteinander.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal