Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Partnersuche >

Diese Flirtfehler sollten Sie vermeiden

So nicht  

Diese Flirtfehler sollten Sie vermeiden

26.11.2013, 14:08 Uhr | CK, t-online.de

Diese Flirtfehler sollten Sie vermeiden. Sie wollen doch bei der Frau Ihrer Träume nicht abblitzen, oder? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Sie wollen doch bei der Frau Ihrer Träume nicht abblitzen, oder? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Als flirtwilliger Single hat man(n) es wahrlich nicht einfach: Denn es gibt jede Menge Fettnäpfchen, in die man beim ersten Kennenlernen treten kann und die die Chancen auf einen Erfolg bei der Auserwählten zunichte machen. Ob man den falschen Ort zum Flirten ausgesucht hat oder die Dame mit schlecht gewählten Worten anspricht: Wir verraten Ihnen, welche Flirtfehler Sie unbedingt vermeiden sollten.

Ganz wichtig ist beim Flirten die Frage, wie Sie sich der Auserwählten annähern. Ob in der Kneipe oder auf dem Weihnachtsmarkt, wie soll man die Dame bloß ansprechen? Lassen Sie unbedingt die Finger von platten Anmachsprüchen à la "Hat es eigentlich wehgetan, als du vom Himmel gefallen bist?". Mit so etwas machen Sie nie einen guten Eindruck. Denn die Dame wird automatisch das Gefühl haben, dass Sie ein Casanova sind, der die Frauen reihenweise abschleppt.

Wie also macht man es richtig? Indem Sie der Frau das Gefühl geben, dass Sie wirklich Interesse an ihr haben. Am besten suchen Sie schon vor dem Gesprächsbeginn intensiven Blickkontakt. Blockt sie Ihre Blicke ab, müssen Sie sich erst gar keine verbale Abfuhr einholen - und lächelt sie Sie schon von Weitem an, ist es fast völlig egal, mit welchen Worten Sie sich ihr nähern. Ob Sie nach Feuer fragen, die Uhrzeit wissen wollen oder einfach "Hallo" sagen, die einfachsten Dinge sind oft die besten.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Bloß nicht zu viel über sich selbst reden

Befinden Sie sich mit Ihr erst einmal im Gespräch, sollten Sie der Dame möglichst viele Fragen stellen. Aus Verlegenheit oder um unangenehmes Schweigen zu vermeiden, neigen viele Männer dazu, zu viel zu reden und über sich selbst zu erzählen. Das sollten Sie unbedingt unterlassen! Denn das gibt der Frau erneut das Gefühl, dass Sie nicht an ihr als Person Interesse haben. Wenn Sie ihr hingegen viele Fragen stellen und auch auf ihre Antworten eingehen, zeigen Sie ihr: "Ich finde dich interessant und will dich wirklich kennenlernen." Zudem merken Sie so schnell, ob die Dame Ihnen nur optisch oder auch charakterlich zusagt.

Schauen Sie nicht zu tief ins Glas

Ein weiterer Fauxpas, den man beim ersten Flirt vermeiden sollte, ist es, zu tief ins Glas zu schauen. Die Versuchung, sich etwas Mut anzutrinken, bevor man sich seiner Traumfrau nähert, kann zwar groß sein. Doch ganz schnell hat man ein Gläschen zu viel getrunken - und wer lallt und sich nicht mehr unter Kontrolle hat, hat bei der Damenwelt sofort verspielt. Also lieber möglichst nüchtern bleiben: Dann kann sich Ihre Auserwählte auch sicher sein, dass Sie sich morgen noch an Sie erinnern.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR
Anzeige

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal