Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Angela Merkel freizügig wie nie

Opern-Gala in Oslo  

Angela Merkel freizügig wie nie

14.04.2008, 09:45 Uhr | dpa / LW

Merkel in ihrem gewagtem Kleid. (Foto:dpa)Merkel in ihrem gewagtem Kleid. (Foto:dpa) Die Kanzlerin zeigt tiefes Dekolleté - und erntet reichlich Schlagzeilen. "Wie eine Königin", "Merkels neue Mode" und "Darf sich Deutschland damit brüsten?", titelten die deutschen Zeitungen. In der Türkei hieß es "Merkels Dekolleté verblüfft alle" und in Britannien war von den "Waffen der Massenablenkung" die Rede. Angela Merkel hat am Wochenende bei der Eröffnung der neuen Oper in Oslo ein ungewohnt tief ausgeschnittenes Kleid getragen. Das Abendkleid an sich war lang und schwarz mit einem türkisfarbenen Bolero-Schal, der Ton in Ton zum Abendtäschchen und den Schuhen passte. Selbst in der Bundespressekonferenz war das Kanzlerinnen-Outfit heute ein Thema. „Die Bundeskanzlerin ist ein bisschen erstaunt gewesen, dass dieses Abendkleid (…) für solche Furore gesorgt hat“, sagte Vize-Regierungssprecher Thomas Steg. „Wenn die Welt nichts Wichtigeres hat, als über Abendkleider zu reden (…), dann kann man wahrscheinlich auch nicht helfen“, sprach Steg weiter. Er fand sich in der ungewohnten Rolle wieder, Fragen zu Merkels Abendkleid zu beantworten - und nicht nur zur Bahnreform oder zur Krise in Haiti.


Foto-Show Politiker und ihr Äußeres
Foto-Show Angela Merkel früher
Foto-Show Die Dekolletés der Stars
Foto-Show Teure Versicherungen: die Körperteile der Stars
Artikel Angela Merkel, die Handy-Kanzlerin




Äußeres Erscheinungsbild zählt
Die Kanzlerin bei ihrer Ankunft. (Foto: dpa)Die Kanzlerin bei ihrer Ankunft. (Foto: dpa) Das Echo zeigt: Das Äußere von Politikern wird sehr bewusst wahrgenommen, die Oberweite von Deutschlands erster Regierungschefin ist da keine Ausnahme. Ähnliches ist dem "Brioni- Kanzler" Gerhard Schröder und dem gelegentlich mit den Pfunden hadernden Joschka Fischer widerfahren. Besonders die Haare der Damen sorgen für Beachtung: Familienministerin Ursula von der Leyen versetzte nach einem Friseurbesuch Berlins Fotografen in Hektik. Der neue Look war wichtiger als die politische Agenda. Und auch Hillary Clinton sucht immer noch nach der richtigen Frisur. Tony Blair fiel am Strand mit einer - laut Augenzeugen - zu engen Badehose auf. Bei einem im Kanu paddelnden Nicolas Sarkozy sah sich ein französisches Magazin sogar veranlasst, die Speckrollen wegzuretuschieren, was fast eine Staatsaffäre war. Silvio Berlusconi hat sowohl ein Lifting als auch eine Haarverpflanzung ("Ich fühle mich wie ein 42-Jähriger") hinter sich, wie ganz Italien weiß.

Foto-Show Die Top Ten der "99 begehrenswertesten Frauen"
Foto-Show Amy und Co.: Die zehn "Unsexiest Women in the World"
Foto-Show Die "Blackwell"-Liste der grausamen Promi-Outfits

Ein Faux pas?
Im politischen Tagesgeschäft trägt Merkel Hosenanzüge, wie sie die Hamburger Designerin Bettina Schoenbach anfertigt. Kaum etwas lenkt ab von dem, was sie zu sagen hat. In Oslo war das anders. Auf den Fotos fällt auf: Die Kanzlerin zeigte Haut, die beiden skandinavischen Prinzessinnen Victoria und Mette-Marit erschienen bedeckter. Ein Faux pas? Nein, meint "Bunte"-Chefredakteurin Patricia Riekel. "Ich finde, dass Frau Merkel sehr elegant und sehr weiblich aussieht." Der Auftritt sei deswegen so überraschend, weil sie sonst nur als durchsetzungsfähige Regierungschefin wahrgenommen werde - und diesmal als Frau.



Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Anzeige
Wenn Polsterträume wahr wer- den: Sofaecke ab 399,99 €
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal