Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Bill Murray: Seine Frau will die Scheidung - Murray soll sie geschlagen haben

Aus und vorbei  

Bill Murrays Frau will die Scheidung

30.05.2008, 11:42 Uhr | dpa/JW

Ein Bild aus glücklichen Tagen: Bill Murray mit Frau Jennifer. (Foto: Reuters)Ein Bild aus glücklichen Tagen: Bill Murray mit Frau Jennifer. (Foto: Reuters) Diese Vorwürfe erschüttern: Die Frau von Hollywood-Schauspieler Bill Murray will sich nach mehr als zehn Jahren Ehe scheiden lassen und wirft ihm, neben Drogen- und Alkoholsucht, außerdem Ehebruch vor, heißt es der Nachrichtenagentur AFP zufolge. Aus diesem Grund hat sie eine Scheidungsklage eingereicht. Jennifer Butler Murray habe bereits Mitte Mai die Scheidungspapiere vor dem zuständigen Familiengericht in Charleston im US-Bundesstaat South Carolina eingereicht. Darin steht, Murray habe seine Ehefrau geschlagen und häufig allein gelassen. In der Klageschrift war außerdem zu lesen, dass Butler-Murray sich bereits vor mehr als einem Jahr von ihrem Mann getrennt hatte und 2006 mit den vier gemeinsamen minderjährigen Kindern nach Sullivan's Island in South Carolina gezogen war.

Foto-Show "Forbes"-Liste der teuren Scheidungen
Foto-Show Aus und vorbei: Die Promi-Trennungen 2007
Alle Filme von und mit Bill Murray Bei "Meine Filmwelt"



Muss Murray sieben Millionen zahlen?
Sollte es zu der Trennung kommen, verzichten beide laut einem Ehevertrag auf Unterhaltszahlungen. Jedoch hat der 57-jährige Schauspieler sich in dem Vertrag dazu bereit erklärt, seiner Ehefrau innerhalb von 60 Tagen nach der Scheidung sieben Millionen Dollar (4,5 Millionen Euro) zu zahlen. Der Anwalt des Komikers und Darstellers erklärte, Murray sei tieftraurig wegen der Trennung. Das Paar hatte 1997 geheiratet. Zu den zahlreichen Filmerfolgen des komischen Schauspielers gehören neben "Ghostbusters - Die Geisterjäger" (1984) auch "Und täglich grüßt das Murmeltier" (1993) sowie "Die Tiefseetaucher" (2004). Für seine Rolle in "Lost in Translation" wurde er 2004 mit dem Golden Globe als bester Schauspieler ausgezeichnet.

Foto-Show Die Ausraster der Stars
Foto-Show Kino-Highlights 2008

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal