Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Beatles-Biograf: John Lennon wollte Sex mit Paul McCartney

Üble Behauptungen in Biografie  

John Lennons Wunsch: Sex mit McCartney?

15.09.2008, 12:13 Uhr | SaWo

Böse Gerüchte über John Lennon. (Foto: imago)Böse Gerüchte über John Lennon. (Foto: imago) Es scheint, als würde sich die neue Biografie über John Lennon als handfester Skandal entpuppen. Denn darin unterstellt der Autor Philip Norman dem ehemaligen Beatles-Mitglied Überraschendes: So soll Lennon sich eine sexuelle Beziehung zu seinem Bandkollegen Paul McCartney gewünscht haben. Zudem soll er unter einem Ödipus-Komplex gelitten und phantasiert haben, mit seiner Mutter zu schlafen. Wie zu erwarten sind Paul McCartney und Lennons Ex-Frau Yoko Ono alles andere als amused über diese Unterstellungen. Eine namentlich nicht genannte Quelle sagte dem britischen "Mirror": "Sir Paul und Yoko sind extrem verärgert und wütend."

Foto-Show Rock-Legenden - Teil 1
Foto-Show Rock-Legenden - Teil 2
Foto-Show Die unglaublichsten Mythen über Musiker
Foto-Show Paul McCartney rockt in Kiew
Weitere Nachrichten zu Paul McCartney




Gemeinsamer Feind

John Lennon zusammen mit Paul McCartney. (Foto: dpa)John Lennon zusammen mit Paul McCartney. (Foto: dpa) Sowohl die 75-jährige Yoko Ono als auch Paul McCartney hatten dem Autor für die Biografie "John Lennon: The Life" Interviews gegeben. Jetzt distanzieren sich beide jedoch von dem Inhalt des Buches. Auch wenn die zwei keine Freunde sind, dürften sie in dem Autor Philip Norman einen gemeinsamen Feind gefunden haben. Dieser startete seine Karriere in den siebziger Jahren als Journalist bei der "Sunday Times" und schrieb dort Kolumnen über die großen Stars aus Kultur und Showbiz. Bereits 1981 brachte er mit der Beatles-Biografie "Shout!" einen Bestseller auf den Markt.

Foto-Show Die zehn besten Gitarrensongs
Weitere Nachrichten zum Thema Beatles


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal