Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Nach Sturz von Leiter drei Rippen gebrochen

Unfall bei Jenny Elvers-Elbertzhagen  

Nach Sturz von Leiter drei Rippen gebrochen

19.01.2009, 14:57 Uhr | SKO

Jenny Elvers-Elbertzhagen (Foto: dpa)Jenny Elvers-Elbertzhagen (Foto: dpa) Schmerzhafte Weihnachten für Jenny Elvers-Elbertzhagen: Beim Schmücken ihres Weihnachtsbaumes stürzte die Schauspielerin von der Leiter und brach sich nicht weniger als drei Rippen: "Unser Tannenbaum hatte zwei Spitzen. Weil mir das nicht gefiel, wollte ich die Doppelspitze mit Lametta verdecken", berichtet die 36-Jährige gegenüber "Bild". "Ich war kaum auf der Leiter, da stürzte ich runter, krachte halb auf einen Schreibtisch und einen Stuhl." Zwar habe sie trotz eines 20 Zentimeter großen Blutergusses zunächst die Zähne zusammengebissen. "Ich wollte keine Memme sein. Aber Heiligabend ging es nicht mehr. Ich musste ins Krankenhaus und nehme jetzt starke Medikamente."

Foto-Show Laufsteg-Pannen


Ski-Urlaub fällt ebenfalls flach

Umso ärgerlicher ist, dass der Sturz Elvers-Elbertzhagen nicht nur Weihnachten ordentlich vermasselte. Auch ihre Urlaubsplanung sei nun über den Haufen geworfen: "Skifahren ist jetzt leider nicht mehr drin."

Foto-Show Bühnenpannen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: