Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Geri Halliwell ist wieder solo

Verlobung aufgelöst  

Geri Halliwell ist wieder solo

11.03.2009, 12:01 Uhr | dh

Geri Halliwell und Fabrizio Politi haben sich getrennt.  (Bild: WENN)Geri Halliwell und Fabrizio Politi haben sich getrennt. (Bild: WENN) Geri Halliwell hat einfach ein Glück mit den Männern. Jetzt hat sich das Ex-"Spice Girl" von ihrem Freund Fabrizio Politi getrennt, und das gerade drei Monate nachdem sich das Paar verlobt hatte. Ein Insider sagte der britischen Zeitung "The Sun", die Beziehung sei daran gescheitert, dass Geri eines Morgens aufwachte und feststellte, dass sie einfach nicht der Typ zum Heiraten sei. Das Paar hatte sich im Dezember in einem Nachtclub in Florenz kennengelernt und über die Weihnachtstage in Italien verlobt. Fabrizio sei laut des Insiders bestürzt über das Beziehungs-Aus, respektiere aber Geris Wunsch.


Foto-Show Die Promi-Trennungen 2008
Foto-Show "Forbes"-Liste der teuren Scheidungen

Foto-Show Die Spice Girls auf Tour
Foto-Show Die verrücktesten Bühnenoutfits der Stars
Foto-Show Die Spice Girls früher und heute
Musicload Spice Girls - das "Greatest Hits"-Album herunterladen
Weitere Nachrichten zu Spice Girls


Kein Glück in Sachen Liebe

Geri Halliwell hat kein Glück mit Männern. (Bild: imago)Geri Halliwell hat kein Glück mit Männern. (Bild: imago) Geri Halliwells Liste ihrer Verflossenen ist lang. Sie hatte mit Ex-"Take That"-Sänger Robbie Williams, Radio DJ Chris Evans und einem ehemaligen Background-Tänzer der Spice Girls namens Ivan Flipz Velez eine Beziehung. Die Liaison mit dem Autor Sacha Gervasi, mit dem sie die zweijährige Tochter Bluebell Madonna hat, scheiterte ebenfalls.
#

Foto-Show Die Spice Girls bei ihrem ersten Reunion-Konzert in Vancouver
Foto-Show Die Gewürzmädchen im "Headlines"-Video
Musicload Spice Girls -"Who Do You Think You Are" herunterladen
Musicload Spice Girls - das Album "Forever" als Download


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal