Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Reiner Calmund läuft Halbmarathon

Reiner Calmund läuft Halbmarathon  

"Bleifeder" Calli kämpft sich durch

18.05.2009, 08:08 Uhr | dpa / jho

Reiner Calmund im Ziel: erschöpft, aber glücklich (Foto: dpa)Reiner Calmund im Ziel: erschöpft, aber glücklich (Foto: dpa) Der schwergewichtige frühere Fußball-Manager Reiner Calmund hat seinen ersten Halb-Marathon absolviert. In knapp vier Stunden walkte der 60-Jährige die Strecke von Gelsenkirchen nach Essen und fiel im Ziel überglücklich seiner Frau Sylvia in die Arme. "Es hat Riesen-Spaß gemacht. Ich will etwas länger leben und ein bisschen Vorbild für andere Dicke spielen", erklärte Calmund nach 3:56:07 Stunden. Er hatte mit dem Extremsportler und Musiker Joey Kelly seit zehn Monaten für die 21,1 Kilometer beim Ruhrmarathon trainiert.

Foto-Show Ungleiche Promi-Pärchen
Foto-Show Sport-Promis - so halten Stars ihre Bodys auf Trab
Foto-Show Zu welchem Star gehört dieser Bauch?
Weitere Nachrichten zu Reiner Calmund



"Leicht wie eine Bleifeder"

Die Zuschauer versuchten dabei alles, Calmund vom Weg abzubringen: Sahnetorte, gegrillte Würstchen oder Schoko- Naschereien hielten sie für ihn bereit. Doch "Iron Calli" ließ sich nicht beeindrucken und griff tapfer zum trockenen Energie-Riegel. Das Läufer-Credo "Wenig Reden" nahm Calmund allerdings nicht sonderlich ernst. Bereitwillig erzählte er, wie er mit dem Extremsportler und Musiker Joey Kelly vor zehn Monaten das Training begonnen und seitdem knapp 30 Kilo abgenommen hat. Immer noch wiegt Calmund nach eigenen Angaben 137,5 Kilo und fühlt sich selbst "leicht wie eine Bleifeder", wie er sagt. "Ein bisschen Bammel hatte ich schon, aber ich kann nicht verlieren."


Foto-Show Mager-Promis
Foto-Show Die Spleens der Stars
Foto-Show Promis und ihre Macken

Calli als Fremdenführer

Walking in the rain: Reiner Calmund und sein Trainer Joey Kelly (re). (Foto: dpa)Walking in the rain: Reiner Calmund und sein Trainer Joey Kelly (re). (Foto: dpa) Rund 30 Leute schlossen sich während des Laufes Calmund an, der einen guten Fremdenführer gab. "Rechts ist die Glückauf-Kampfbahn. Da hat früher der Schalker Kreisel geglänzt", berichtete er. Bis 2004 war Calmund Geschäftsführer beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen. Seither macht er den Eindruck eines Getriebenen. Ob mit seiner eigenen TV- Sendung, als Gourmet in Koch-Shows, als EM- und WM-Botschafter oder Talk-Gast - die Marke "Calli" ist überall präsent. "Er ist ein Arbeitswahnsinniger. Calli hat das alles gar nicht mehr nötig, aber arbeitet trotzdem 18 Stunden am Tag", erzählt Trainer Kelly.
#
Foto-Show Unsere besten Fußball-Kommentatoren
Foto-Show Kultige Fußball-Songs
Foto-Show Die besten Fußball-Filme

Schrecksekunde zur Halbzeit

Die erste Schrecksekunde bei Kilometer 12,5 in einer alten Essener Bergmannssiedlung: Calmunds Füße schmerzten, Pflaster sollten Linderung verschaffen. Kelly rückte im strömenden Regen einen Campingstuhl für den schnellen Schuhwechsel zurecht, ein ganzer Betreuerstab überwachte das Projekt "Iron Calli". "Er ist am Anfang zu schnell gelaufen, die Euphorie war zu groß", analysierte Hans-Jürgen Tritschoks von der Deutschen Sporthochschule Köln die Zwischenzeiten.

Wenn der Bauch bleibt Stolperfallen beim Abnehmen
Rund ist nicht gleich ungesund Ab wann Übergewicht schadet

Ehefrau ist stolz auf ihn

Wenige Kilometer vor dem Ziel überholten die ersten Marathon-Skater das Grüppchen um Calmund. Selbst die schnellsten Flitzer fanden noch Zeit für einen kurzen Gruß. "Calli" pustete schwer, das Lächeln wirkte inzwischen etwas gequälter. Für das Zielfoto hielten die Betreuer noch schnell ein frisches rotes T-Shirt bereit, dann fiel Calmund nach 3:56:07 Stunden seiner Frau Sylvia in die Arme. "Ich bin so stolz", sagte sie mit Tränen in den Augen.



Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal