Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Tony Marshall steht zum Fremdgehen

Tony Marshall steht zum Fremdgehen  

"Ich lasse mir meine Gefühle nicht verbieten"

01.07.2009, 17:03 Uhr | dpa/AP

Tony Marshall haut gerne auf die Pauke. (Foto: dpa)Tony Marshall haut gerne auf die Pauke. (Foto: dpa) Schlagersänger Tony Marshall steht zum Fremdgehen. Der 71-Jährige ("Schöne Maid") hält nicht viel von ehelicher Treue. "Die Natur hat mir wunderbare Gefühle mitgegeben, die lebe ich aus. So lange ich lebe, lasse ich mir die von niemandem verbieten, nicht mal vom lieben Gott", sagt der Stimmungsmacher ("Heute hau'n wir auf die Pauke") in der NDR-Show "Inas Nacht", die in am späten Freitagabend (24 Uhr) ausgestrahlt wird. "Ja, warum denn nicht", antwortet Marshall dort laut NDR auf die Frage von Moderatorin Ina Müller, ob er während seiner 47-jährigen Ehe fremdgegangen sei.

Foto-Show Schlimm-schöne Ohrwurm-Klassiker

#

Ehefrau Gabi "nach wie vor die Traumfrau"

"Es gibt Leute, die den Zeigefinger erheben und sagen, das darf man nicht tun. Aber was hat es den jungen Paaren bis jetzt genutzt?", sagt der seit 47 Jahren verheiratete Marshall zu Moderatorin Müller in der Sendung weiter. "Manchmal dauert's keine 14 Tage, dann ist das alles im Eimer." Ehefrau Gabi sei für ihn allerdings "nach wie vor meine Traumfrau". Das Paar kennt sich bereits seit der Schulzeit und hat drei Kinder. Vergangenes Jahr hatte der Bekenntnisdrang den Sänger bereits dazu gebracht, das offene Geheimnis zu lüften, er trage seit Jahrzehnten ein Toupet.

Foto-Show Die schlechtesten Songtexte aller Zeiten

#


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal