Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

David Hasselhoff: Ex-Ehefrau Pamela Bach festgenommen

Pamela Bach droht Gefängnis  

Hasselhoffs Ex betrunken am Steuer

30.11.2009, 17:55 Uhr | dpa/CK

Hasselhoffs Ex-Frau Pamela Bach wurde wegen Alkohols am Steuer verhaftet. (Foto: Imago)Hasselhoffs Ex-Frau Pamela Bach wurde wegen Alkohols am Steuer verhaftet. (Foto: Imago) Dass David Hasselhoff unter Alkoholproblemen leidet, ist ja nichts Neues - doch der Ex-"Baywatch"-Stars scheint nicht der Einzige zu sein, der gerne mal einen über den Durst trinkt. Denn nun wurde seine Ex-Ehefrau Pamela Bach festgenommen - wegen Alkohols am Steuer. Wie die "Los Angeles Times" berichtet, wurde die Schauspielerin nach einem Röhrchen-Test von der Autobahnpolizei in Los Angeles vorübergehend aufs Revier gebracht. Bald wird sich Bach auch vor Gericht verantworten müssen: Im März war die Schauspielerin schon einmal wegen Alkohols am Steuer festgenommen werden. Weil sie mit dem neuen Vorfall gegen ihre Bewährungsauflagen verstoßen hat, droht ihr nun eine Gefängnisstrafe.



Foto-Show "Baywatch"-Stars früher und heute
Foto-Show Stars in der Entzugsklinik
Foto-Show Die Kultserien der 90er



Hasselhoff erneut im Krankenhaus

Auch ihr Ex-Mann konnte am Thanksgiving-Wochenende mal wieder nicht die Finger vom Alkohol lassen. Zwei Tage musste David Hasselhoff im Krankenhaus verbringen - Mutmaßungen zufolge deshalb, weil er sich erneut übermäßig betrunken habe. Sein Sprecher allerdings wollte das nicht kommentieren - er ließ nur wissen: "David ist jetzt zu Hause und es geht ihm gut."


Foto-Show Total daneben - diese Promis kennen keine Grenzen
Foto-Show Das machen die Serienstars der 90er heute
Foto-Show Diese Gagen bekommen Serien-Stars


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal