Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

"Potter"-Hexe verlobt sich mit "Twilight"-Vampir

Magisches Liebesglück  

"Potter"-Hexe verlobt sich mit "Twilight"-Vampir

10.05.2010, 08:12 Uhr | CK, t-online.de

"Potter"-Hexe verlobt sich mit "Twilight"-Vampir. "Twilight"-Vampir Jamie Campbell Bower und "Potter"-Hexe Bonnie Wright haben sich verlobt. (Foto: Reuters)

"Twilight"-Vampir Jamie Campbell Bower und "Potter"-Hexe Bonnie Wright haben sich verlobt. (Foto: Reuters)

Diese Nachricht dürfte Harry Potter schwer treffen: Seine große Liebe Ginny Weasly hat sich verlobt - und zwar ausgerechnet mit einem Vampir!

Gerade mal 19 Jahre ist Ginny-Darstellerin Bonnie Wright jung, doch schon will sich die "Potter"-Hexe auf den Bund fürs Leben einlassen. Das berichtet die "Daily Mail". Ihr Auserwählter ist Schauspielkollege Jamie Campbell Bower. Der wird nicht nur im siebten "Potter"-Film als Gellert Grindelwald zu sehen sein, sondern ist vor allem als Volturi-Vampir Caius aus dem Kinohit "Twilight: New Moon" bekannt.

"Absolut geschockt und überrascht"

Erst sechs Monate sind die beiden Nachwuchs-Schauspieler ein Paar, bekannt wurde das magische Liebesglück im Februar. Die Verlobung der beiden kommt deshalb überraschend - auch für die Kollegen am "Harry Potter"-Set. Eine Quelle sagte der "Daily Mail": "Wir sind alle absolut geschockt und überrascht. Wir können nicht glauben, dass Jamie Bonnie gefragt hat, ob sie ihn heiraten will."

Termin steht noch aus

Auch wenn eine Verlobung nach sechs Monaten etwas verfrüht erscheinen mag - die beiden Jungstars beteuern, keineswegs überstürzt zu handeln. Beide sind sicher, die große Liebe gefunden zu haben. Auch ihre Eltern sollen schon in die Hochzeitspläne eingeweiht worden sein, nur ein Termin stehe noch aus.

Am Filmset kein Herumgeknutsche

Liebesglück auf ganzer Linie also für die Hexe und den Vampir: Doch auch wenn sie sich gerade im Rausch der Gefühle befinden, am Set von "Harry Potter" verhalten sich die zwei Turteltauben äußerst professionell. Es werde weder herumgeknutscht noch herumgealbert, so die Quelle zum "Daily Mail". Das ist sicher auch besser so - wie sollte Harry Potter sonst verkraften, dass seine Freundin einen anderen hat?


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mit 1 GB Datenvolumen im besten D-Netz surfen
das Sony Xperia XA2 bestellen bei congstar
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018