Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Maria Riesch: Märchenhochzeit mit langer Schleppe

...

Maria Riesch: Märchenhochzeit mit langer Schleppe

17.04.2011, 09:34 Uhr | SaSch/ dpa, dpa, dapd

Es ist ihr ganz großer Tag: Doppel-Olympiasiegerin Maria Riesch und ihr Manager Marcus Höfl traten in der Pfarrkirche zum Heiligen Kreuz im österreichischen Going, am Wilden Kaiser bei Kitzbühel, vor den Traualtar. Die freudestrahlende Braut wurde in einem rosenverzierten Wagen vorgefahren und trug ein schneeweißes Kleid mit einer langen Schleppe. Zu den Hochzeitsgästen zählen Franz Beckenbauer mit seiner Frau Heidi, die Frau des früheren Wirtschafts- und Verteidigungsminister, Stephanie zu Guttenberg, Skirennläufer Felix Neureuther, die frühere Skirennläuferin Martina Ertl-Renz und ihr Mann Sven sowie Unternehmer Willy Bogner und seine Frau Sonia.

Bereits am Donnerstag hatten Riesch und Höfl sich im kleinen Kreis im Standesamt in Garmisch-Partenkirchen das Ja-Wort gegeben. Rund 100 Schaulustige jubelten nach der Zeremonie dem frisch vermählten Paar zu. Die Skirennfahrerin trug ein goldfarbenes Kleid. Am Nachmittag wurden beide mit volkstümlicher Musik vor dem Richard-Strauss-Institut empfangen. Dort hatte sie der Bürgermeister zuvor getraut. Die Kinder vom Skiclub Partenkirchen standen mit Skiern Spalier. Auch Mitglieder des Fanclubs warteten bei bewölktem Himmel, Nieselregen und kühlen Temperaturen auf ihr Idol. Neben den Eltern des Brautpaars nahm auch Marias Schwester Susanne an der standesamtlichen Trauung teil. Nach der kirchlichen Trauung fliegen die beiden in die Flitterwochen auf "eine einsame Seychellen-Insel", wie Riesch bereits verriet.

Neue Saison, neuer Name

Die Ski-Rennfahrerin und ihr elf Jahre älterer Manager waren Anfang 2010 bei den Olympischen Winterspielen in Kanada ein Paar geworden. In der kommenden Saison will die Gesamtweltcup-Siegerin als Maria Höfl-Riesch an den Start gehen.

Sind Sie bei Facebook? Werden Sie ein Fan von t-online.de!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018