Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Heidi Klum in Forbes-Liste nicht mehr top - Gisele Bündchen bleibt Klasse für sich

"Forbes": Heidi Klum ist nicht mehr top

19.06.2012, 14:00 Uhr | LS, dpa

 Heidi Klum in Forbes-Liste nicht mehr top - Gisele Bündchen bleibt Klasse für sich. Model-Ranking: Heidi Klum ist nicht mehr Top. (Quelle: Reuters)

Model-Ranking: Heidi Klum ist nicht mehr Top. (Quelle: Reuters)

Heidi Klum ist kein Topmodel mehr. Jedenfalls, wenn es um die Liste der bestbezahlten Models der Welt geht. Im aktuellen Ranking des "Forbes"-Magazin taucht die Blondine - 2011 immerhin noch auf Rang zwei - nicht mehr auf. Angst vor Armut muss sie trotzdem nicht haben.

Klum sein inzwischen eher ein "Mogul" als ein Model, begründet das Magazin seine Entscheidung, die Deutsche nicht mehr für die Liste der bestbezahlten Models zu nominieren. Das gleiche Schicksal hatte auch schon Tyra Banks ereilt. Seit dem Ende ihrer 13-jährigen Tätigkeit für Victoria’s Secret im Jahr 2010 hätte Klum sich immer mehr zur Geschäftsfrau und Multi-Media-Persönlichkeit entwickelt, so die "Forbes"-Macher weiter.

Gisele Bündchen - eine Gehaltsklasse für sich

Platz eins der bestbezahlten Models geht wie im Vorjahr an Gisele Bündchen. Schätzungsweise 45 Millionen Dollar verdiente die Brasilianerin im vergangenen Jahr. Auf Platz zwei - mit millionenweitem Abstand - rangiert Kate Moss. Sie verdient im zugrunde liegenden Zeitraum vom 1. Mai 2011 bis 1. Mai 2012 laut "Forbes" etwa 9,2 Millionen Dollar. Auch die Ränge drei bis zehn halten kaum Überraschungen parat. Dominiert werden sie von Victoria's-Secret-Engeln. Die komplette Top Ten gibt es in unserer Foto-Show.

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal