Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Jenny Elvers-Elbertzhagen von Trennung "eiskalt erwischt"

Jenny Elvers: "Normalerweise kommt erst die Trennung, dann jemand Neues"

29.04.2013, 14:52 Uhr | CK, t-online.de

Jenny Elvers-Elbertzhagen von Trennung "eiskalt erwischt". Jenny Elvers-Elbertzhagen sprach mit RTL über ihr Ehe-Aus. (Quelle: imago images)

Jenny Elvers-Elbertzhagen sprach mit RTL über ihr Ehe-Aus. (Quelle: imago images)

Nach ihrem Alkoholentzug wollte Jenny Elvers-Elbertzhagen ein neues Leben an der Seite ihres Mannes beginnen. Doch der hat selbst ein neues Leben begonnen - mit einer anderen Frau. Das kam für seine Noch-Ehegattin völlig überraschend: "Normalerweise folgt erst die Trennung und dann kommt jemand Neues", sagte Jenny Elvers-Elbertzhagen im Interview mit RTL. "Diesen Teil haben wir irgendwie ausgelassen und das hat mir natürlich den Boden unter den Füßen weggerissen."

Mehrere Tage nach Bekanntwerden des Ehe-Aus ist die 40-Jährige noch immer entsetzt davon, wie alles ablief: "Mich hat es tatsächlich eiskalt erwischt," sagte die Blondine. Erst durch die Medien erfuhr Jenny Elvers-Elbertzhagen davon, dass ihr Mann tatsächlich eine andere hat. "Das hat mich wahnsinnig verletzt und ich weiß, dass ich irrational gehandelt habe. Ich war so verletzt, dass ich meinen Kummer zeigen wollte."

"Ich muss die Stütze für mein Kind sein, nicht er meine"

Besonders quälend ist für Jenny ist die Frage, wie lange die Affäre ihres Mannes schon lief. Denn noch im März war sie zusammen mit Goetz und Sohn Paul, der aus ihrer Beziehung mit Ex-"Big Brother"-Star Alex Johlig stammt, im Familienurlaub auf Fuerteventura.

Doch so hart die vergangenen Tage für Jenny waren und so schwer auch die kommenden Wochen werden mögen: Die trockene Alkoholikerin gibt sich kämpferisch. Sie will sich nicht unterkriegen lassen, ein Alkoholrückfall kommt für sie nicht in Frage - allein schon ihres Sohnes wegen. "Ich muss die Stütze für mein Kind sein, nicht er meine", so Jenny Elvers-Elbertzhagen.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: