Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Robert Pattinson

"Twilight" räumt bei MTV Movie Awards ab

Die Vampirromanze "Twilight" ist bei den MTV Movie Awards 2009 in Los Angeles als bester Film ausgezeichnet worden. Der Streifen heimste bei der Gala in der Nacht zum Montag in insgesamt fünf Kategorien den ersten Platz ein, berichtete der US- Musiksender auf seiner Homepage. Kristen Stewart erhielt für ihre Rolle in "Twilight" die begehrte Trophäe als beste weibliche Darstellerin. Bei den Männern ging diese Auszeichnung an Zac Efron für seine Leistung im Film "High School Musical 3: Senior Year". ... mehr

Die Vampirromanze "Twilight" ist bei den MTV Movie Awards 2009 in Los Angeles als bester Film ausgezeichnet worden.

Robert Pattinson, Kate Beckinsale und Co.: Wählen Sie den besten Filmvampir

Das Warten ist endlich vorbei, denn der zweite Teil der Vampirsaga "New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde" kommt in die Kinos. Schon am ersten Wochenende hat der Film in den USA über 140 Millionen Dollar eingespielt und sicherlich wird der Vampirstreifen auch in Deutschland einige Rekorde brechen. Schließlich sind alle gespannt, wie die tragische Liebesgeschichte von Bella ( Kristen Stewart) und Edward ( Robert Pattinson) weitergeht. Doch nicht nur Robert Pattinson macht als Vampir eine gute Figur. ... mehr

Das Warten ist endlich vorbei, denn der zweite Teil der Vampirsaga "New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde" kommt in die Kinos.

"Twilight - New Moon" mit Pattinson und Stewart bricht alle Rekorde

Die "Twilight"-Vampire haben am Freitag einen weiteren Rekord aufgestellt. Nach vorläufigen Studioschätzungen spielte die zweite Folge der Blutsaugerromanze, "New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde", am Premierentag in den USA 72,7 Millionen Dollar ein. Damit übertrumpfte der Streifen den bisherigen Spitzenreiter "Dark Knight", der 2008 eine Tagesbestleistung von 67,2 Millionen Dollar geschafft hatte, berichtete der Internetdienst "!E!Online". ... mehr

Die "Twilight"-Vampire haben am Freitag einen weiteren Rekord aufgestellt.

So erwachsen ist das "Twilight"-Baby Mackenzie Foy geworden
So erwachsen ist das "Twilight"-Baby Mackenzie Foy geworden

Als Renesmee Carlie Cullen machte die Jungdarstellerin Mackenzie Foy 2012 von sich Reden. Mit gerade einmal zehn Jahren verkörperte sie in "Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht", dem vierten Teil... mehr

Als Zehnjährige wurde sie mit "Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht" bekannt.

"Twilight": Erste Szenenbilder zu "Breaking Dawn"

Die vergangenen Monate verbrachten Kristen Stewart, Robert Pattinson und Taylor Lautner extrem abgeschottet, um in Kanada und Brasilien den vierten Teil der " Twilight"-Saga "Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht" zu drehen. Etwas gedulden müssen wir uns leider noch bis Teil eins ("Breaking Dawn" wird in zwei Teilen zu sehen sein) des Streifens endlich in die Kinos kommt. Erst im November 2011 ist es soweit und damit Sie schon einmal einen kleinen Vorgeschmack bekommen, zeigen wir Ihnen die ersten Bilder aus dem Vampir-Streifen in unserer Foto-Show. ... mehr

Die vergangenen Monate verbrachten Kristen Stewart, Robert Pattinson und Taylor Lautner extrem abgeschottet, um in Kanada und Brasilien den vierten Teil der "Twilight"-Saga "Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht" zu drehen.

Breaking Dawn Teil 2: Deutscher Trailer veröffentlicht

Endlich ist er da: Der erste deutsche Trailer zu "Breaking Dawn 2 - Biss zum Ende der Nacht". Darin werden die ersten Szenen aus dem letzten Teil der Twilight-Saga gezeigt und Fans bekommen endlich einen kleinen Vorgeschmack, wie Bella ( Kristen Stewart) als Vampir aussieht. Edward ( Robert Pattinson) ist begeistert von seiner Liebsten, denn wie er selbst sagt, haben die beiden nun die gleiche Körpertemperatur. Den Trailer gibt es hier zu sehen. ... mehr

Endlich ist er da: Der erste deutsche Trailer zu "Breaking Dawn 2 - Biss zum Ende der Nacht".

Breaking Dawn Teil 2: Erste Szenenbilder aus dem Vampir-Streifen

Noch ein paar Monate müssen sich Fans der Vampir-Saga " Twilight" gedulden, dann läuft "Breaking Dawn 2 - Biss zum Ende der Nacht" in unseren Kinos. Und im letzten Teil geht es richtig zur Sache. So müssen Bella ( Kristen Stewart) und Edward ( Robert Pattinson) ihre Tochter Renesmee (Mackenzie Foy) vor dem mächtigen Vampir-Clan der Volturi schützen. Aufgrund eines Missverständnisses glauben diese nämlich, die Cullens hätten gegen ein Vampir-Gesetz verstoßen und wollen Renesmee töten. Die ersten Bilder gibt es hier zu sehen. ... mehr

Noch ein paar Monate müssen sich Fans der Vampir-Saga "Twilight" gedulden, dann läuft "Breaking Dawn 2 - Biss zum Ende der Nacht" in unseren Kinos.

Robert Pattinson kehrt ins Rampenlicht zurück

Für jemanden, der so sehr auf seine Privatsphäre bedacht ist wie Robert Pattinson, muss der Wirbel um den Seitensprung seiner (Noch- / Ex-) Freundin Kristen Stewart gleich doppelt schlimm sein. Kein Wunder also, dass der " Twilight"-Star nach Bekanntwerden der Affäre erst einmal abgetaucht ist. Doch demnächst muss er wohl oder übel wieder ins Rampenlicht zurückkehren: Er werde die geplanten Werbetermine für seinen neuen Film "Cosmopolis" nicht absagen, zitierte das Magazin "People" jetzt den Sprecher des Schauspielers. ... mehr

Für jemanden, der so sehr auf seine Privatsphäre bedacht ist wie Robert Pattinson, muss der Wirbel um den Seitensprung seiner (Noch- / Ex-) Freundin Kristen Stewart gleich doppelt schlimm sein.

Kristen Stewart sagt "On The Road"-Premiere ab

Während Robert Pattinson ins Rampenlicht zurückkehrt, scheut Kristen Stewart das Licht der Öffentlichkeit. Die Schauspielerin hat nun ihren Auftritt bei der Londoner Filmpremiere ihres neuen Streifens "On The Road" abgesagt. Nach ihrer Affäre möchte sie Peinlichkeiten vermeiden, die ihr Auftritt mit sich bringen könnte. "Kristen möchte nicht bei 'On The Road' über den roten Teppich gehen - sie schämt sich zu sehr, ihr Gesicht im Moment in der Öffentlichkeit zu zeigen", enthüllte eine Quelle laut "Radaroline.com". ... mehr

Während Robert Pattinson ins Rampenlicht zurückkehrt, scheut Kristen Stewart das Licht der Öffentlichkeit.

Robert Pattinson spricht nicht über Kristen Stewarts Affäre

Erstmals seit Bekanntwerden der Affäre seiner (Ex-)Freundin Kristen Stewart mit Regisseur Rupert Sanders ist Robert Pattinson wieder in der Öffentlichkeit aufgetreten. Am Montag erschien der 26-Jährige in New York wie geplant zur Aufzeichnung der populären " Daily Show" von Jon Stewart. Auf sein Gefühlsleben wollte der " Twilight"-Star aber lieber nicht angesprochen werden. Laut US-Medien habe Pattinson sich angespannt und nervös, aber freundlich und gut gelaunt gezeigt. ... mehr

Erstmals seit Bekanntwerden der Affäre seiner (Ex-)Freundin Kristen Stewart mit Regisseur Rupert Sanders ist Robert Pattinson wieder in der Öffentlichkeit aufgetreten.

1 2 3 4 5


shopping-portal