Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Verblüffende Ex-Paare: Was, diese Promis waren mal zusammen?

Verblüffende Ex-Paare  

Was, die waren mal zusammen?

21.12.2015, 16:33 Uhr | CK/bas/sgü, t-online.de

Verblüffende Ex-Paare: Was, diese Promis waren mal zusammen?. Bruno Ganz und Romy Schneider in den 70er Jahren. (Quelle: imago)

Bruno Ganz und Romy Schneider in den 70er Jahren. (Quelle: imago)

Sie ist als Fußballergattin bekannt, er ist der deutsche Blödelbarde schlechthin. Kaum zu glauben, dass diese beiden mal ein Paar waren. Doch Otto Waalkes und Claudia Effenberg hatten sogar Hochzeitspläne, bevor sie sich trennten - und sie sind nicht das einzige ungewöhnliche Ex-Promi-Paar.

Im zarten Alter von 20 Jahren verdrehte Stefan Effenbergs spätere Gattin dem 18 Jahre älteren Waalkes den Kopf. Das verriet der Komiker einst im Interview mit der "Bild"-Zeitung. "Es war 1986 und wir waren so verliebt. Wir planten sogar, zu heiraten und viele kleine Ottis zu zeugen", sagte er damals.

Kennengelernt hatte sich das Paar in der Münchner Promi-Disko P1. Es war der Beginn ihrer Romanze, die allerdings einen großen Haken hatte: Laut "Bild" war Waalkes zu diesem Zeitpunkt nämlich bereits mit seiner späteren Ehefrau Manu liiert. Doch die soll von seiner Affäre mit Claudia Effenberg - damals noch Köhler - nichts geahnt haben. Trotzdem zerbrach die Liebelei, weil Waalkes und Effenberg sich nicht häufig sehen konnten. "Aber aus unserer Liebe ist eine innige Freundschaft geworden, die bis heute anhält", so der Komiker 2008.

Affäre zwischen Romy Schneider und Bruno Ganz

Ein ungewöhnliches Liebespaar bildeten auch Romy Schneider alias "Sissi" und der Hitler-Darsteller Bruno Ganz ("Der Untergang"), die in den 70er Jahren eine Affäre hatten. "Ich glaube, unsere Geschichte hat ungefähr ein Jahr gedauert", sagte Ganz kürzlich der "Bild am Sonntag". Schneider war zu diesem Zeitpunkt längst ein Weltstar, Ganz ein aufstrebender Theaterschauspieler. Pikant: Zum Zeitpunkt der Beziehung waren beide verheiratet.

Nach etwa einem Jahr habe Romy Schneider die Affäre telefonisch beendet: "Sie hat mich verlassen. Sie war der Star", so der 74-Jährige. Er fügte hinzu: "Es war ein merkwürdiges Telefonat." 

Cher war verrückt nach Tom Cruise

Den Titel des schrägsten Ex-Paares haben sich jedoch Cher und Tom Cruise verdient. Denn ja, in den 80ern waren die Sängerin und der 16 Jahre jüngere Schauspieler tatsächlich mal ein Paar. Cruise, damals gerade 23 Jahre alt, war noch "ein schüchterner Junge" ohne Geld und Cher nach eigenen Angaben "so verrückt nach ihm", dass sie sogar bei ihm einzog. Offizielle Bilder aus der gemeinsamen Zeit gibt es nicht mehr, aber ganz ehrlich: Die Vorstellung alleine reicht schon völlig aus, oder?

Noch mehr überraschende Ex-Paare verraten wir Ihnen in unserer Foto-Show.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal