Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz & Taylor Swift: Top und Flop des Tages

Fitz & Schweighöfer und Taylor Swift  

Top & Flop des Tages

24.07.2014, 15:47 Uhr | efri, t-online.de

Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz & Taylor Swift: Top und Flop des Tages. Matthias Schweighöfer (li.) und Florian David Fitz (re.) und Taylor Swift. (Quelle: dpa/Imago / Viennareport)

Matthias Schweighöfer (li.) und Florian David Fitz (re.) und Taylor Swift. (Quelle: Imago / Viennareport/dpa)

Top: Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer drehen gemeinsamen Film

Deutschland hat ein neues Kino-Traumpaar: Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer machen gemeinsame Sache und bringen frischen Wind ins deutsche Kino, wie Fitz in einem Interview mit der Programmzeitschrift "TV Today" verriet. "Ich sitze gerade an einem Stoff für einen gemeinsamen Film mit Matthias Schweighöfer", erklärte der 39-Jährige. "Ich bin vergangene Woche mit der ersten Fassung fertig geworden. Jetzt bin ich gespannt, was Matthias davon hält". Die Komödie soll sich um zwei todkranke Männer drehen, die in einem Hospiz leben und beschließen, noch einmal viele Schulden zu machen, da sie diese möglicherweise nie zurückzahlen werden müssen. Mit diesem Vorsatz begeben sie sich auf die Suche nach dem "geilsten Tag", um ihr Leben noch einmal voll auszukosten. Einen Termin für die Ausstrahlung gibt es bislang noch nicht.

Flop: Taylor Swifts Bodyguards pöbeln harmlose Fans an

Klar, Fans, die Fotos von ihrem Star wollen, können manchmal nervig sein. Doch was die Bodyguards von Sängerin Taylor Swift nun veranstaltet haben, war ein bisschen zu viel des Guten. Als die 24-Jährige mit zwei Freundinnen frühstücken wollte, reagierten ihre Sicherheitsmänner ein wenig übereifrig, wie "Radar Online" berichtet. "Sie beobachteten jeden mit Argusaugen. Meine Freundin nahm ihr Handy aus der Tasche und sofort schrie einer der Männer: 'Keine Fotos!'. Dabei wollte sie nur auf die Uhr gucken", so der Insider. "Es waren auch keine übereifrigen Fans da. Einige hätten Taylor gar nicht bemerkt, hätten ihre Bodyguards nicht so einen Radau veranstaltet." Vielleicht sollten die Bodyguards von Taylor in Zukunft ihren Job nicht zu ernst nehmen - immerhin gibt es auch noch freundliche Fans, die niemandem etwas Böses wollen.


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecke Wohnmöbel in der Farbe „Coral Pink“
jetzt auf otto.de
Anzeige
Highspeed-Surfen mit TV für alle: viele Verträge, ein Preis!
jetzt Highspeed-Streamen mit der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe