Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Bericht: George Clooneys Hochzeit steigt an Venedigs Canale Grande

Pitt, Jolie, Damon eingeladen  

Bericht: George Clooneys Hochzeit steigt an Venedigs Canale Grande

20.09.2014, 19:12 Uhr | JK, dpa, t-online.de

Bericht: George Clooneys Hochzeit steigt an Venedigs Canale Grande . Einem Bericht zufolge heiraten George Clooney und Amal Alamuddin am 27. September in Venedig. (Quelle: dpa)

Einem Bericht zufolge heiraten George Clooney und Amal Alamuddin am 27. September in Venedig. (Quelle: dpa)

Hollywoodstar-George Clooney (53) und die Anwältin Amal Alamuddin (36) wollen ihre Hochzeit nach einem Medienbericht im großen Stil in Venedig feiern. Wie das italienische Boulevardmagazin "Gente" am Samstag ohne Angaben von Quellen berichtete, werden der US-Schauspieler und die aus dem Libanon stammende Juristin am kommenden Samstag (27. September) in einem Luxushotel am Canal Grande heiraten. Zur Hochzeit im Palazzo Papadopoli seien Clooney-Kollegen wie Brad Pitt, Angelina Jolie, Matt Damon und Sandra Bullock sowie U2-Sänger Bono eingeladen.

Das Hotel wollte sich am Samstag auf Anfrage zu dem Bericht nicht äußern. Die Stadt Venedig war für eine Bestätigung des Berichts nicht zu erreichen.

Spekulationen über Ort und Zeitpunkt reißen nicht ab

Clooney hatte Anfang September angedeutet, dass er in der Lagunenstadt heiraten wolle, den Termin jedoch nicht genannt. Seitdem reißen die Spekulationen über Ort und Zeitpunkt der Vermählung nicht ab. Infrage käme auch die Ortschaft Laglio am Comer See, wo Clooney eine Villa besitzt. Die Zeitung "Corriere della Sera" hatte berichtet, dass der frühere Bürgermeister von Rom, Walter Veltroni, ein Freund Clooneys, die standesamtliche Hochzeit leiten werde.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Laut "Gente" wollen Clooney und Alamuddin ihre Hochzeitsgäste vor der Feier zu einer Bootsfahrt auf den Canale Grande einladen. Dabei soll der Kanal von der Polizei weitgehend abgeriegelt werden.

Verlobung im April

Das amerikanische Promi-Magazin "People" hatte im April berichtet, dass sich der 52-jährige Schauspieler mit der 36 Jahre alten Anwältin Amal Alamuddin verlobt habe. "George und Amal versuchen zwar, möglichst wenig Aufhebens zu machen", sagte ein Insider dem Blatt. "Aber sie versuchen auch nicht wirklich, es zu verbergen". Es scheine, als wollten sie allen Freunden zu verstehen geben, "dass sie es ernst meinen und für immer zusammenbleiben wollen".

Clooney war bereits verheiratet

Mit der Menschenrechtsanwältin hatte sich Clooney zum ersten Mal im Oktober 2013 gezeigt. Clooney war von 1989 bis 1993 mit der Schauspielerin Talia Balsam verheiratet. Danach hatte er längere Beziehungen mit Kelly Preston, Renée Zellweger, Elisabetta Canalis und Stacy Keibler.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal