Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Antrag wegen Missbrauchsvorwürfen: Roman Polanski vor Gericht gescheitert

...

Polanski scheitert vor US-Gericht  

Star-Regisseur weiter wegen Missbrauchs Minderjähriger angeklagt

25.12.2014, 09:01 Uhr | dpa

Antrag wegen Missbrauchsvorwürfen: Roman Polanski vor Gericht gescheitert. Roman Polanski: Der 81-Jährige ist in den USA wegen Missbrauchs Minderjähriger angeklagt. (Quelle: Imago/Eastnews)

Roman Polanski: Der 81-Jährige ist in den USA wegen Missbrauchs Minderjähriger angeklagt. (Quelle: Imago/Eastnews)

Roman Polanski dürfte gerade denken, dass bei ihm ein ganz schlechter Film läuft: Der Starregisseur ist mit dem Versuch gescheitert, vor einem US-Gericht einen Fall wegen sexuellen Missbrauchs endgültig abzuschließen.

Ein Richter in Los Angeles lehnte einen Antrag der Anwälte des 81-Jährigen ab, die eine neue Anhörung gefordert hatten. Sie machten Verfahrensfehler geltend und dürften letztlich das Ziel gehabt haben, den Fall ad acta zu legen.

USA fordert weiterhin Polanskis Auslieferung

Der zuständige Richter in Los Angeles argumentierte in seiner neunseitigen Entscheidung, dass die Forderung von Polanskis Anwälten "keine verfassungsrechtliche Grundlage" habe. Er erinnerte daran, dass die USA noch immer die Auslieferung des Regisseurs verlangten.

Die US-Behörden werfen dem polnisch-französischen Regisseur vor, im Jahr 1977 eine 13-Jährige sexuell missbraucht zu haben. Polanski bekannte sich nach seiner Festnahme wegen Sex mit einer Minderjährigen schuldig. Nach 42 Tagen im Gefängnis nutzte er seine vorläufige Freilassung kurz vor dem Urteilsspruch zur Flucht aus den USA.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Strafft effektiv: der NIVEA Q10 figurformende Shorty
jetzt 30% günstiger auf NIVEA.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018