Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Manfred Krug wagt sein Comeback nach Herz-Operation

Nach Herz-Operation  

Manfred Krug wagt sein Comeback

09.01.2015, 14:13 Uhr | dpa

Manfred Krug wagt sein Comeback nach Herz-Operation. Manfred Krug auf der Bühne. (Quelle: Imago, Raimund Müller)

Manfred Krug auf der Bühne. (Quelle: Imago, Raimund Müller)

Comeback nach Herzklappen-OP: Manfred Krug (77) tritt erstmals nach langer Zeit bei einem Konzert in Berlin auf. Der Schauspieler und Chansonnier stellt am Sonntag (11. Januar) im ausverkauften Konzerthaus am Gendarmenmarkt zusammen mit Uschi Brüning und seiner Band das gemeinsame Album "Auserwählt" vor.

Um Krug war es lange ruhig geworden. Im Magazin "Stern" hatte der beliebte Ost-West-Schauspieler ("Tatort", "Liebling Kreuzberg") im November berichtet, in den vergangenen Jahren habe er sich nach Herzklappenproblemen einer Operation unterzogen.

Seine Managerin sagte der dpa, Krug sei wieder fit und aktuell mit seinem Album unterwegs. Weitere Konzerte gibt es etwa in Cottbus (23.1.), Dresden (30.1.) und Magdeburg (31.1.). Die Schauspielerei hatte der gebürtige Duisburger schon mit Beginn des Rentenalters aufgegeben.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal