Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Vogue"-Chefin Anna Wintour wirkt plötzlich viel jünger

Ungeschminkte Stars  

"Vogue"-Chefin Anna Wintour wirkt plötzlich viel jünger

02.03.2015, 10:47 Uhr | t-online.de

Ein Foto mit Seltenheitswert: Bei ihrer Ankunft am New Yorker JFK-Flughafen wurde die berühmte "Vogue"-Chefin Anna Wintour ganz unvorbereitet von einem Paparazzo abgelichtet. Ausnahmsweise ohne Sonnenbrille, vor allem aber völlig ungeschminkt ist sie auf dem Bild zu sehen. Verblüffend an dem Foto ist, dass die 65-Jährige gerade ohne all das Drum und Dran plötzlich viel jünger wirkt als im aufgedonnerten Zustand.

Noch bei der Oscar-Verleihung in Los Angeles saß die als extrem erfolgsorientiert geltende Chefin des Modemagazins mit Sonnenbrille und viel Make-up im Publikum. Von der Veranstaltung kam sie auch gerade, als das Foto an dem Airport geschossen wurde. Kein Wunder also, dass Wintour um die Augen herum etwas müde wirkt. Nichtsdestotrotz demonstriert das Bild, dass natürliche Schönheit im Vergleich zu Puder, Make-up und & Co. manchmal weitaus vorteilhafter sein kann.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal