Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

amfAR-Gala in Cannes: Heidi Klum und Alessandra Ambrosio ließen tief blicken

...

amfAR-Gala in Cannes  

Sexy Schaulaufen für den guten Zweck

20.05.2016, 12:31 Uhr | t-online.de, AFP

amfAR-Gala in Cannes: Heidi Klum und Alessandra Ambrosio ließen tief blicken. Heidi Klum und Alessandra Ambrosio ließen tief blicken.  (Quelle: AP, dpa)

Heidi Klum und Alessandra Ambrosio ließen tief blicken. (Quelle: AP, dpa)

Glitzernde Kleider, tiefe Dekolletés, hochkarätige Stars am laufenden Band: Bei der amfAR-Gala in Cannes wusste man vor lauter Schönheit kaum wohin man zuerst schauen sollte. Besonders tiefe Einblicke lieferten Model-Mama Heidi Klum und Topmodel Alessandra Ambrosio.

Die jährliche amfAR-Gala zählt zu dem glamourösesten Ereignis am Rande des Filmfestivals von Cannes und zog auch am Donnerstagabend wieder zahlreiche Stars der Branche an: Bei der jährlichen Aids-Gala einer US-Hilfsorganisation im Luxushotel "Hôtel du Cap - Eden-Roc" gaben sich neben Supermodels auch Hollywood-Darling Leonardo DiCaprio und die Jurymitglieder Vanessa Paradis, Kirsten Dunst und Mads Mikkelsen die Ehre.

30 Millionen Euro für guten Zweck

Zu den geladenen Gästen zählten auch Popsängerin Katy Perry, die Schauspieler Adrien Brody, Uma Thurman und Juliette Binoche sowie Ex-Tennisprofi Boris Becker. Ziel der Gala am Kap von Antibes war es, mindestens 30 Millionen Euro bei einer Auktion zugunsten der Aids-Stiftung AmfAR in die Kassen zu spülen. Versteigert wurden unter anderem "Ferien mit Leonardo DiCaprio", eine Skulptur von Damien Hirst, Fotos von Andy Warhol und ein Ferrari.

Seit 1993 hat die Gala von AmfAR am Rande des Filmfestivals im südfranzösischen Cannes mehr als 150 Millionen Euro für den Kampf gegen Aids eingebracht. Im vergangenen Jahr kamen fast 30 Millionen Euro zusammen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018