Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Mode-Oscar in New York mit Heidi Klum, Olivia Wilde und Naomi Campbell

Topmodel-Auflauf bei den Mode-Oscars  

Glamour-Gala in New York: Viel Haut und Dekolletés bei den CFDA Awards

08.06.2016, 08:36 Uhr | t-online.de

Mode-Oscar in New York mit Heidi Klum, Olivia Wilde und Naomi Campbell. Bei den CFDA Awards, den Mode-Oscars, in New York gaben sich die schönsten Models der Welt ein Stelldichein. Hier Adriana Lima, Irina Shayk und Naomi Campbell (v.l.). (Quelle: AP, Reuters)

Bei den CFDA Awards, den Mode-Oscars, in New York gaben sich die schönsten Models der Welt ein Stelldichein. Hier Adriana Lima, Irina Shayk und Naomi Campbell (v.l.). (Quelle: AP, Reuters)

Die glamouröse Verleihung der CFDA Awards in New York geriet einmal mehr zum Schaulaufen der Allerschönsten. Bezaubernde Frauen in atemberaubenden Kleidern zeigten viel Haut und sexy Kurven. Nur Heidi Klum fiel aus der Rolle.

Die Preisverleihung des Council of Fashion Designers of America Award (CFDA), kurz auch Mode-Oscar genannt, fand zum ersten Mal im noblen Hammerstein Ballroom mitten in New York statt. Geladen waren die Großen der internationalen Modebranche - und natürlich jede Menge Topmodels.

Bezaubernde Naomi Campbell

"Tiefes Dekolleté" schien das Motto des Abends zu sein. Topmodel Naomi Campbell zeigte in einem schwarzen, tief ausgeschnittenen Kleid, dass die vergangenen Jahre ihrer Schönheit keinen Abbruch taten und sie auch mit 46 noch eine der bezauberndsten Ladys der Welt ist.

Irina Shayk kam in einem weit geschnittenen, knallroten Hosenanzug und zog mit ihrer fest geschnürten Oberweite alle Blicke auf sich. Schauspielerin Olivia Wilde, schwanger mit Baby Nummer zwei, präsentierte in ihrem engen, an den richtigen Stellen raffiniert ausgeschnittenen Outfit, einen süßen Babybauch.

Bastelte sich Heidi Klum ihre Robe selbst?

Rätselhaft blieb lediglich das Ensemble von Moderatorin Heidi Klum, die inmitten der edel gekleideten Damen in Sachen Mode eher daneben gegriffen hatte. Obenherum schien die Model-Mama verschiedene Stoffreste unterschiedlichster Farben asymmetrisch aneinander getackert und sich fix über die Schultern geworfen zu haben. Um die Hüfte hat sie sich dann noch schnell die Decke vom Esstisch gewickelt. Sehr seltsam.

Heidi Klum erschien in einem seltsam zusammengeschusterten Ensemble bei den CFDA-Awards in New York. (Quelle: AP/dpa)Heidi Klum erschien in einem seltsam zusammengeschusterten Ensemble bei den CFDA-Awards in New York. (Quelle: AP/dpa)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal