Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Charlie Sheen macht Werbung für Kondome

Leute  

Charlie Sheen wirbt für Kondome

15.06.2016, 11:23 Uhr | dpa

HIV-erkrankter Charlie Sheen macht Werbung für Kondome. (Screenshot: Bit Projects)
HIV-erkrankter Sheen macht Werbung für Kondome

Vor 7 Monaten erklärte Charlie Sheen, dass er HIV Positiv sei. Nun macht er Werbung für ein neu entwickeltes Kondom der Marke Lelo Hex. In dem Clip spricht der Schauspieler darüber, dass die Unterhaltung über Kondome beim Sex vielleicht unangenehm sei, sie aber davor bewahren könne, ein Leben zu führen voller Sorgen und Leiden. Er sagt: „Man lebt in der Fantasie, es könne einen nicht treffen, ich kann das nachvollziehen. Ich habe genauso gefühlt.“ Weiter erklärt er, das Menschen immer noch so sein möchten wie er, nur mit seiner Erkrankung wollten sie nichts zu tun haben. Indem sie Kondome verwenden würden, könnten sie sich schützen. Das neue Kondom soll sicherer sein, wegen einer neu entwickelten Reißfestigkeit. Mit Charlie Sheen ist die Aufmerksamkeit für das Produkt auf jeden Fall garantiert.

HIV-erkrankter Sheen macht Werbung für Kondome. (Quelle: Bit Projects)


Los Angeles (dpa) - Der US-Schauspieler Charlie Sheen (50) wirbt für einen schwedischen Kondomhersteller und sicheren Sex. "Was sich anfühlen mag wie fünf lästige Sekunden, wie eine Verzögerung oder ein zerstörter Moment, kann tatsächlich ein ganzes Leben voll von potenziellem Kummer und Leiden verhindern", sagt der ehemalige "Two and a Half Men"-Star in einem knapp drei Minuten langen Werbespot.

Sheen spricht darin auch über eine mögliche HIV-Infizierung. Vielen Menschen seien Gespräche über Verhütung unangenehm, es gebe eine "Fantasievorstellung, ihnen könne das nie passieren", sagt der 50-Jährige. "Ich habe damals auch so gedacht."

Sheen ist HIV-positiv, wie er Ende vergangenen Jahres öffentlich gemacht hat. Die Diagnose bekam er eigenen Angaben zufolge bereits vier Jahre zuvor. "Es existiert eine seltsame Kombination: Die Leute wollen wie ich sein und mein Leben leben, aber da ist ein kleines Detail, das sie nicht wollen", erklärt Sheen in dem Video.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal