Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Snoop-Dogg-Konzert: mehrere Verletzte bei Bühnen-Unfall

Bei Snoop-Dogg-Konzert  

Geländer eingestürzt: mehrere Verletzte bei Bühnen-Unfall

06.08.2016, 09:02 Uhr | AP

Snoop-Dogg-Konzert: mehrere Verletzte bei Bühnen-Unfall. US-Rapper Snoop Dogg (Quelle: dpa)

US-Rapper Snoop Dogg (Quelle: dpa)

Während eines Open-Air-Konzerts von Snoop Dogg und Wiz Khalifa in Camden im US-Staat New Jersey ist es zu einem Bühnen-Unfall gekommen. Als plötzlich eine Bühnen-Absperrung einbrach, wurden nach Behördenangaben mindestens zehn Personen verletzt.

Den Informationen zufolge trennte die Absperrung die Konzertbesucher von der Bühne. Bei ihrem Einsturz fielen mehrere Personen auf einen Betonboden.

Mehrere Personen in Klinik gebracht

Behördensprecher sagten dem Fernsehsender WCAU-TV, zehn bis 15 Personen hätten sich Verletzungen zugezogen. Fünf seien in Krankenhäuser gebracht worden. Über ihren Zustand war zunächst nichts bekannt.

Besucherin Katie Colbridge sagte, das Konzert habe abrupt aufgehört, als der Unfall passiert sei. Die Musikveranstaltung wurde später abgesagt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal