Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

RTL-"Bachelorette" Anna Hofbauer spricht über Trennung von Marvin

...

"Bei uns war nicht ständig heile Welt"  

"Bachelorette" Anna Hofbauer spricht über die Trennung von Marvin

05.02.2017, 13:35 Uhr | JK, t-online.de

RTL-"Bachelorette" Anna Hofbauer spricht über Trennung von Marvin. Anna Hofbauer hat sich von Marvin Albrecht getrennt. (Quelle: imago/Future Image)

Anna Hofbauer hat sich von Marvin Albrecht getrennt. (Quelle: Future Image/imago)

Bei "Bachelorette" Anna Hofbauer und ihrem Marvin Albrecht dachte man, die Beziehung würde für immer halten. Vor wenigen Tagen wurde dann das überraschende Liebes-Aus bekannt. Jetzt hat sich die Musical-Darstellerin auf ihrer Facebook-Seite zu Wort gemeldet und stellt klar: "Ich habe diese Entscheidung nicht von heute auf morgen getroffen, sondern hatte sehr viel Zeit nachzudenken."

"Es gibt viele Gründe, warum es am Ende einfach nicht mehr geklappt hat. Bitte akzeptiert, dass ich davon nicht alles in die Öffentlichkeit tragen möchte. Das geht nur Marvin und mich etwas an", schreibt die 28-Jährige weiter.

Waren nicht "rund um die Uhr glücklich"

Sie und Marvin seien ein ganze normales Liebespaar gewesen, bei dem nicht ständig "heile Welt" war und das auch nicht "rund um die Uhr glücklich" war. Sie habe eben einen Punkt in ihrer Beziehung erreicht, an dem es nicht mehr weiterging. Deshalb habe sie "zum eigenen Schutz die Reißleine" gezogen.

"Bin eine starke Frau, die ungern Schwäche zugibt"

Hofbauer erklärt weiter: "Ich bin eine starke Frau, die ungern Schwäche zugibt. Wie es in meinem Inneren aussieht... Ich glaube, dazu muss ich nichts sagen" und reagiert damit auf den Vorwurf sie sei abgeklärt und würde die Trennung "einfach so wegstecken".

Verliebt dank RTL-Show

Anna Hofbauer und Marvin Albrecht hatten sich 2014 bei der zweiten Staffel der TV-Kuppel-Show "Die Bachelorette" kennen- und lieben gelernt und waren seitdem ein Paar. 2015 nahmen die beiden an der Tanzshow "Stepping Out" teil und gewannen. Anfang Februar 2017 wurde schließlich die Trennung bekannt.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018