Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Lena Meyer-Landrut im t-online.de-Interview über ihre Zukunft

...

Lena Meyer-Landrut  

"Wenn mein Herz nein sagt, kann ich es nicht machen"

03.08.2017, 08:21 Uhr | Janna Specken, t-online.de

Lena Meyer-Landrut im t-online.de-Interview über ihre Zukunft. Lena Meyer-Landrut hört immer auf ihr Herz. (Quelle:  picture alliance/Eventpress)

Lena Meyer-Landrut hört immer auf ihr Herz. (Quelle: picture alliance/Eventpress)

Nachdem sie 2010 beim Eurovision Song Contest für Deutschland den ersten Platz gewann, ist Lena Meyer-Landrut ein Superstar. Was sie seither auch in Angriff nahm, es wurde ein Erfolg. Dabei ist das für die 26-Jährige gar nicht maßgebend. t-online.de hat mit der Sängerin über ihre Zukunft gesprochen.

Bei "Sing meinen Song" konnten die Zuschauer zum ersten Mal erleben, wie die Hannoveranerin auf Deutsch sang. Das kam an und brachte ihr viel Zuspruch.

"Ich mache Sachen nicht, weil sie erfolgreich sein könnten"

Können wir also bald mehr davon erleben: "Ich bin im Studio, ich bin dabei. Ich probiere, ich schreibe, es ist ein langer Prozess und ich muss schauen, wie ich mich dabei fühle und ob es funktioniert", sagt Lena. "Ich bin kein Mensch, der Sachen macht, weil sie erfolgreich sein könnten. Das Herz muss es entscheiden und wenn mein Herz sagt, es fühlt sich gut an, dann mache ich das. Wenn nicht, kann ich es leider nicht machen", erklärt sie im Gespräch mit t-online.de.

Privater Song hat private Reaktionen hervorgerufen

In der Vox-Show lieferte Lena gleich noch eine Premiere. Zum ersten Mal sang sie einen ganz persönlichen Song. Darin geht es um ihren Vater, der die Familie verlassen hat, als sie noch ein Kind war. Für Lena war es ein ganz neues Gefühl, die Außenwelt so an ihren Emotionen teilhaben zu lassen: "Ehrlich gesagt waren die Reaktionen darauf auch sehr persönlich. Mir haben unglaublich viele Menschen ihre privaten Geschichten geschrieben und sich sogar für den Song bedankt, weil er ihnen in irgendeiner Art und Weise geholfen hat, mit einem Thema abzuschließen oder es zu verarbeiten."

Für die sympathische Sängerin sei diese Aktion mit ihren Fans eine unglaublich spannende Zeit gewesen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018