Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Nach Pannen-OP: Patricia Blanco bekommt neue Nippel aus Schamlippen

Pannen-OP bei Patricia Blanco  

Sie bekommt Brustwarzen aus ihren Schamlippen

07.02.2018, 13:51 Uhr | rix, t-online.de

Nach Pannen-OP: Patricia Blanco bekommt neue Nippel aus Schamlippen. Patricia Blanco: Sie bereut ihren Beauty-Eingriff. (Quelle: Getty Images)

Patricia Blanco: Sie bereut ihren Beauty-Eingriff. (Quelle: Getty Images)

Das hat sich Patricia Blanco mit Sicherheit anders vorgestellt: Nach einer missglückten Schönheitsoperation muss sich die 47-Jährige jetzt die Brustwarzen entfernen lassen.

Sie hatte den Traum von einem perfekten Busen, der wurde Patricia Blanco genommen – ausgerechnet von einem Schönheitschirugen. Denn ihr letzter Beauty-Eingriff endete in einem Desaster.

Während einer Bruststraffung in der Düsseldorfer Kö-Klinik wurde offenbar die Blutzufuhr zum Warzenhof verletzt, dadurch konnten ihre Brustwarzen nicht richtig durchblutet werden. Die Folge: Die Nippel der 47-Jährigen sind abgestorben.

"Ich könnte heulen"

Jetzt hat sich die Tochter von Roberto Blance die Brustwarzen entfernen lassen müssen. "Ich könn­te heu­len. Aus­ge­rech­net das wich­tigs­te Kör­per­teil einer Frau wurde mir zer­stört", sagt sie der "Bild"-Zeitung. "Das tote Ge­we­be wurde ent­fernt. Wo vor­her die Brust­war­zen waren, sind jetzt Lö­cher."

Damit will Patricia Blanco allerdings nicht leben. "Wenn alles gut ver­läuft, wird man mir aus mei­nen Scham­lip­pen neue Brust­war­zen re­kon­stru­ie­ren", so die ehemalige Dschungelcampbewohnerin.

Doch eines ist klar: Patricia wird nie wieder ein Gefühl in ihrer Brust haben, auch stillen wird sie nicht mehr können, sollte sie jemals noch ein Kind bekommen. Mittlerweile bereut sie den Eingriff und ihren Traum von Perfektion. "Ich wünschte, ich hätte meine schönen, aber leicht hängenden Brüste noch. Man muss auch lernen, kleine Makel zu akzeptieren."

View this post on Instagram

Happy Sonntag

A post shared by Patricia Blanco Official (@patriciablancoofficial) on

Power-Diät und OP-Marathon

Patricia Blanco hatte innerhalb kürzester Zeit ihr Gewicht halbiert. Stolze 116 Kilo brachte sie zu ihrer schwersten Zeit auf die Waage. Fast 60 Kilo hat die "Adam sucht Eva"-Kandidatin dank Power-Diät und OP-Marathon seit 2015 abgespeckt. Nur der Busen war noch nicht so, wie sich Patricia das vorgestellt hatte. 

Ein letzter chirurgischer Eingriff sollte ihn retten. "Das ist einfach notwendig durch die Ab- und Zunehmerei. Die Brust hängt mir zu sehr runter", verriet sie im August 2017 im Gespräch mit t-online.de. "Das ist keine aufwendige OP", sagte sie damals. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone XR für 9,95 €* im Tarif MagentaMobil M
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe