Im Netz bittet sie um Hilfe

Dunja Hayali: Ihr Motorrad ist geklaut worden

04.10.2018, 07:50 Uhr | lc, t-online.de

Dunja Hayali: Der Moderatorin bittet ihre Fans um Hilfe. (Quelle: imago)

Diesen Artikel teilen

Vor Diebstahl sind auch Stars nicht gefeit. ZDF-Moderatorin Dunja Hayali ist jetzt ihr geliebtes Motorrad in Berlin geklaut worden. Auf Facebook bittet die 44-Jährige ihre Fans um Hilfe.

Die Journalistin hat auf ihrem Facebook-Profil ein Foto veröffentlicht, das sie mit einem Strahlen im Gesicht auf der Enduro-Maschine sitzend zeigt. Das Lachen dürfte dem TV-Star mittlerweile aber vergangen sein, denn das Motorrad wurde ihm nun gestohlen. "Liebe Follower, etwas ungewöhnlich, aber warum nicht: Mir wurde mein Mopped (B-SE-674) in Berlin-Kreuzberg geklaut. XT 250. Sehr alt, sehr geliebt. Wer es sieht, bitte melden! Ach so: Es gibt natürlich eine Belohnung", schreibt Dunja Hayali weiter. 

Wenn der eingebettete Inhalt nicht erscheint, bitte hier klicken

Kommentiert wird der Aufruf innerhalb weniger Stunden hundertfach. "Was für ein schönes Moped. Ich glaube aber nicht, dass du es zurück bekommst. Es wird etwas umlackiert und dann fällt es nicht mal mehr auf, dass es deins war. Traurig, aber viele Menschen haben keine Skrupel", schreibt ein User. Ein anderer Follower meint: "Ärgerlich! Hoffentlich taucht sie wieder auf! Wird geteilt." Ein weiterer Kommentar lautet: "Ich drück beide Daumen, dass es unbeschadet gefunden wird und der Täter ermittelt werden kann."

Dunja Hayali ist einer breiteren Öffentlichkeit im Jahr 2007 als Moderatorin der ZDF-Nachrichtensendung "Heute", sowie als Co-Moderatorin des "Heute-Journals" bekannt geworden. Auch für das Morgenmagazin des Mainzer Senders steht sie seit 2007 vor der Kamera. Seit 2017 präsentiert sie in regelmäßiger Abfolge zudem eine Talkshow, die ihren Namen trägt. Zum Moderatorenteam des "Aktuellen Sportstudios" gehört sie seit August 2018. 

Diesen Artikel teilen