Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Alles Atze": So sieht Serien-Star "Biene" heute aus

Es war Heike Kloss' große Rolle  

"Alles Atze": So sieht Serien-Star "Biene" heute aus

09.02.2019, 13:30 Uhr | lc, t-online.de

"Alles Atze": So sieht Serien-Star "Biene" heute aus. In "Alles Atze": Atze Schröder mit Heike Kloss, die in der Serie die Rolle der "Biene" verkörpert. (Quelle: imago)

In "Alles Atze": Atze Schröder mit Heike Kloss, die in der Serie die Rolle der "Biene" verkörpert. (Quelle: imago)

Es war ihre große Rolle: Von 2000 bis 2007 spielte Heike Kloss in der Kult-Comedy-Serie "Alles Atze" die "Biene". Als Freundin des Kioskbesitzers Atze Schröder eroberte sie die Herzen der Fans. Mittlerweile ist Kloss 50 Jahre alt – und hat sich kaum verändert. 

Wer Anfang der 2000er-Jahre am Freitagabend den Fernseher einschaltete, kam an "Alles Atze" kaum vorbei. Die RTL-Serie um Ruhrpott-Macho Atze Schröder hat heute Kult-Status. Der Komiker spielte in seiner Paraderolle einen Kioskbesitzer in Essen-Kray, der einen türkischen Angestellten namens Murat Günaydin beschäftigte und seinen Vermieter Richard Plattmann (Opa Pläte) in den Wahnsinn trieb. 

Atze Schröders attraktive Freundin

Die Serie griff auf humoristische Weise gängige gesellschaftliche Vorurteile auf und trieb sie auf die Spitze. So wurde Murat, gespielt von Fatih Cevikkollu, immer wieder mit derben Sprüchen auf seine Herkunft reduziert. Opa Pläte (Jürgen Mikol) dagegen war der griesgrämigen Rentner, der alles besser wusste und für den Ausländerfeindlichkeit fast schon selbstverständlich ist. Atzes bester Freund Harry Möller (Norbert Heisterkamp) war ein minderbemittelter Bodybuilder, der sich ausschließlich über seine Muskelberge und Sex definierte. 

Polizist Viktor Schimanek (Johannes Rotter und Waldemar Kobus) war ebenfalls keine Leuchte. Er erkannte einen Verbrecher selbst dann nicht, wenn er mit erhobenen Händen vor ihm stand. Und dann war da natürlich noch "Biene", Atze Schröders attraktive Freundin. Eigentlich hieß sie Sabine Dreher, doch niemand nannte sie so. "Biene" war ebenfalls eine Projektionsfläche – für das Klischee blond und blöd. Gespielt von Heike Kloss eroberte die Figur mit der grenzenlosen Naivität jedoch schnell die Herzen der Zuschauer. Ihren Freund Atze himmelte sie förmlich an. Typisch für die Rolle war der Ausruf: "Atze, du bist soooo süß!"

Fast wie damals: Schauspielerin Heike Kloss könnte die Rolle der "Biene" auch heute noch spielen. (Quelle: imago)Fast wie damals: Schauspielerin Heike Kloss könnte die Rolle der "Biene" auch heute noch spielen. (Quelle: imago)

In sechs Staffeln war die heute 50-Jährige in dieser Rolle zu sehen. 2007 stellte RTL die Produktion von "Alles Atze" ein. Heike Kloss spielte danach viel Theater. So war sie bis 2009 in dem Stück "Mondscheintarif" in der Hauptrolle Cora Hübsch zu sehen. Bei den Nibelungenfestspielen in Worms mimte sie Gräfin Wilhelmine von Grävenitz in dem Stück "Die Geschichte des Joseph Süß Oppenheimer – genannt Jud Süß" und "Das Vermögen des Herrn Süß".

Doch auch im Fernsehen war der TV-Star vereinzelt zu sehen. Etwa 2015, als Heike Kloss zur Gewinnerin der 33. Folge von "Promi Shopping Queen" gekürt wurde. Die Rolle der "Biene" könnte sie derweil auch heute noch spielen. Wer sich aktuelle Bilder von ihr anschaut, dem wird auffallen, dass Kloss fast noch immer so aussieht, wie früher. Und wer weiß, vielleicht holt RTL das Format ja irgendwann aus der Mottenkiste. Wiederauflagen alter Erfolge stehen ja aktuell im Trend.

Verwendete Quellen:
  • Wikipedia
  • Eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50. Pausieren jederzeit möglich
zum Homespot 200 bei congstar
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019