Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Britney Spears: Fans in Sorge nach Instagram-Post

Nach Instagram-Posting  

Fans in Sorge um Britney Spears

05.04.2019, 18:55 Uhr | JSp, t-online.de

 (Quelle: imago/UPI Photo)

Erneuter Absturz? Britney Spears hat sich selbst in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. (Quelle: Itsin TV)

Erneuter Absturz? Britney Spears in Klinik eingewiesen

Erneuter Absturz von Pop-Sternchen Britney Spears? Die 37-Jährige hat sich nun in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Grund dafür ist der Gesundheitszustand ihres Vaters. Hier erfahrt ihr alle Details zu Britney und ihrem Vater. (Quelle: Itsin TV)

Erneuter Absturz? Britney Spears hat sich selbst in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. (Quelle: Itsin TV)


Britney Spears postete im Internet eine scheinbar harmlose Nachricht. Anhänger der US-Sängerin sind seitdem beunruhigt. Medien berichten zudem über psychische Probleme. 

Erst vor Kurzem sagte Britney Spears alle Auftritte für ihre glamouröse Show "Domination" in Las Vegas ab. Der Grund war eine schwere Erkrankung ihres Vaters. Er hatte einen Dickdarm-Durchbruch. Die 37-Jährige wollte sich um ihn kümmern und nicht auf der Bühne stehen. Jetzt braucht der Popstar aber offenbar auch mal wieder Zeit für sich selbst.

"Wir alle müssen uns Zeit für etwas 'Ich-Zeit' nehmen", schrieb Britney Spears unter ein Bild auf ihrem Instagram-Account. Darauf war allerdings nicht sie selbst zu sehen, sondern dort stand ein Spruch, der sagte, dass es wichtig sei, auf sich selbst Acht zu geben. Eigentlich ein harmloser Spruch, Heidi Klum kommentiert ihn zum Beispiel mit einem aufmunternden "Yeeeeesss!" (übersetzt: "ja"). 

Doch diversen US-Medien zufolge, darunter zum Beispiel "TMZ", könnte dahinter mehr stecken. Sie berichten darüber, dass die "Baby One More Time"-Interpretin die Sorge um den Vater schwer zu schaffen mache. So schwer sogar, dass sich Britney Spears angeblich in einer Psychiatrie behandeln lasse und sich dort professionelle Hilfe hole. Dort soll sie angeblich für 30 Tage als Patientin leben. Vor wenigen Jahren hatte Britney Spears einen nervlichen Zusammenbruch. 2007 wurde ihr die mediale Aufmerksamkeit und der damit verbundene Druck auf sie zu groß.


Fans sorgen sich, vermutlich auch deswegen, nun um die Gesundheit der Musikerin. "Wir werden nie nachvollziehen können, wie es sein muss, du zu sein. Nimm dir all die Zeit, die du brauchst", schreibt zum Beispiel jemand. Ein anderer kommentiert, er würde für sie beten und schickt Genesungswünsche an den Weltstar. "Denke daran: Du bist stärker als gestern", schreibt ein anderer und nimmt damit Bezug auf Britney Spears' Song "Stronger Than Yesterday". Die Unterstützung durch ihre Fans scheint der Künstlerin sicher zu sein. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal