Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Marietta Slomka: ZDF-Moderatorin hat zum zweiten Mal geheiratet

Zweites Jawort  

ZDF-Moderatorin Marietta Slomka hat geheiratet

02.09.2019, 20:50 Uhr | t-online.de, sth

 (Quelle: imago images / Raimund Müller)

"Heute Journal": Die ZDF-Moderatorin Marietta Slomka hat unbemerkt geheiratet. (Quelle: Promiboom)

ZDF-Moderatorin Marietta Slomka hat geheiratet

"Heute Journal"-Moderatorin Marietta Slomka hat am Freitagabend im Rathaus in Nieheim geheiratet. Nahezu unbemerkt soll sie ihren neuen Ehemann, einen Berliner Architekten, geheiratet und mit der Familie und ZDF-Kollegen wie Klaus Kleber gefeiert haben. (Quelle: Promiboom)

"Heute Journal": Die ZDF-Moderatorin Marietta Slomka hat unbemerkt geheiratet. (Quelle: Promiboom)


Die TV-Moderatorin Marietta Slomka hat einen Architekten aus Berlin geheiratet. Das bestätigte das ZDF am Montag offiziell. Das verliebte Paar feierte in einem Schloss in Westfalen.

Es ist offiziell: Marietta Slomka hat zum zweiten Mal geheiratet. Der Termin war streng geheim. Am Dienstag bestätigte das ZDF dann die Eheschließung der 50-jährigen Moderatorin. Zuerst hatte das "Westfalen-Blatt" über die Hochzeit berichtet.

Hochzeit auf einem Landgut

Demnach fand die Hochzeit am Freitagabend im Rathaus in Nieheim statt. Slomkas neuer Ehemann ist laut einem Bericht ein Berliner Architekt, wie auch die "Bunte" wusste. Die beiden sollen mit ihren Familien, bekannten ZDF-Kollegen und Freunden auf einem idyllischen Landsitz im Kreis Höxter gefeiert haben.

Auf dem "Gut Holzhausen" hatte sich das Paar vor rund sieben Jahren laut "Bunte" kennengelernt. Damals feierten sie dort den Geburtstag des Schlossherren Johann Friedrich Freiherr von der Borch.

Übernachtung im Schloss

Zur Hochzeit habe das Paar im Schloss übernachtet, wie die "Westfalen-Blatt" berichtete. Wer zur Feier eingeladen war und wie sie ablief, erfahren Sie im Video oben


Die "heute Journal"-Moderatorin war acht Jahre lang mit dem RTL-Journalisten Christof Lang verheiratet. Sie hatten sich 2013 getrennt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Nur dieses Wochenende versandkostenfrei bestellen!
Code: GRATISVERSAND19 bei MADELEINE

shopping-portal