Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Hans Sigl: "Bergdoktor"-Star hat 20 Kilo in drei Monaten abgenommen!

Nach dreimonatiger Diät  

"Bergdoktor"-Star Hans Sigl hat 20 Kilo abgenommen

11.09.2019, 16:17 Uhr | dpa, mho, t-online.de

 (Quelle: Imago/Gartner)

"Der Bergdoktor": Das sind die besten Fakten und Geheimnisse zur TV-Serie. (Quelle: Promipool)

"Der Bergdoktor": Die besten Fakten und Geheimnisse selbst für Riesenfans

„Der Bergdoktor“ ist eine der beliebtesten Serien im deutschen TV. Diese Fakten und Geheimnisse rund um die ZDF-Serie könnten selbst eingefleischte Fans überraschen. (Quelle: Promipool)

"Der Bergdoktor": Das sind die besten Fakten und Geheimnisse zur TV-Serie. (Quelle: Promipool)


Der Fernsehschauspieler Hans Sigl hat nach eigenen Angaben 20 Kilogramm abgespeckt. Der Star aus "Der Bergdoktor" hat eine dreimonatige Diät gemacht und auf vieles verzichtet.

Der aus der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" bekannte Darsteller Hans Sigl hat abgenommen. Der 50-Jährige ist jetzt 20 Kilogramm leichter und hat sich dafür an einen strikten Ernährungsplan gehalten. 

Hans Sigl sagte der Zeitschrift "Bunte": "Ich war in Sachen Ernährung eher sorglos unterwegs." Zu seiner Diät verriet er: "Bei meiner Kur habe ich drei Monate lang auf Kohlenhydrate, Zucker und Alkohol verzichtet, wenig bis gar kein Fleisch gegessen, was mir zu Hause leicht fiel, weil meine Frau und mein Sohn Jonas beide Vegetarier sind. Es gab auch keine Butter, Wurst oder Käse."

Beim Drehstart zur 13. Staffel von "Der Bergdoktor": Andrea Gerhard (als Linn Kemper), Hans Sigl (als Dr. Martin Gruber) und Ronja Forcher (als Lilli Gruber). (Quelle: ZDF / ANGI LEICHTFRIED)Beim Drehstart zur 13. Staffel von "Der Bergdoktor": Andrea Gerhard (als Linn Kemper), Hans Sigl (als Dr. Martin Gruber) und Ronja Forcher (als Lilli Gruber). (Quelle: ZDF / ANGI LEICHTFRIED)

Sigl und sein Team legen zudem Wert auf umweltbewussteres Verhalten. "Auch am Set vom 'Bergdoktor' hat jetzt jeder statt Plastikflaschen eine Metallflasche und holt sich das Wasser aus einem Spender oder auch mal aus dem Wasserhahn, wenn wir im Hof drehen."


Sein Fazit zum Thema Nachhaltigkeit: "Ihr wisst doch alle, was zu tun ist. Macht es einfach! Und zwar täglich."

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Bunte 38/2019

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal