Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Jennifer Aniston: "Friends"-Selfie legt Instagram komplett lahm

Erstes Bild auf Instagram  

Jennifer Aniston: Selfie löst Zusammenbruch im Netz aus

16.10.2019, 16:10 Uhr | t-online.de, JaH

 (Quelle: Promiboom)
Jennifer Aniston ist nun auf Instagram – und das ist ihr erster Post

Jahrelang hielt sie sich von sozialen Plattformen wie Facebook und Co. fern. Bis jetzt, denn: Die beliebte Schauspielerin ist nun Teil der Instagram-Community. Und ihr erster Post ließ bereits zahlreiche Fan-Herzen höher schlagen. (Quelle: Promiboom)


Neu auf Instagram: Mit diesem ersten Post löste Schauspielerin Jennifer Aniston bei ihren Fans starke Reaktionen aus. (Quelle: Promiboom)


Über acht Millionen (!) Menschen lieben das erste Foto, das Jennifer Aniston auf ihrem neuen Instagram-Profil veröffentlicht hat. Der Andrang auf das Bild war so groß, dass es sogar zu Störungen des Dienstes kam.

Jennifer Aniston hat jetzt Instagram. Damit ist der Hollywoodstar zwar ziemlich spät dran, doch die Fans sind trotzdem begeistert. Ihr erstes Posting besteht aus einem Gruppenselfie mit ihren Kollegen aus der Kultserie "Friends" und sorgt für einen riesigen Ansturm. 

Selfie verursacht Probleme 

"Und jetzt sind wir auch Instagram-Freunde", schreibt die Schauspielerin in Anlehnung an die Serie "Friends" (übersetzt: Freunde) zu dem Foto. Es zeigt Aniston zusammen mit Courteney Cox, Matthew Perry, Lisa Kudrow, Matt LeBlanc und David Schwimmer. Sie alle waren der Hauptcast der Sitcom. 

Mittlerweile hat das Foto bereits über acht Millionen Likes, Anzahl steigend (Stand Mittwochmorgen). Fans der US-Schauspielerin schreiben, dass die Instagram-Seite wegen des enormen Andrangs für einige Zeit gar nicht erreichbar gewesen sei. "Wir wissen, dass einige Probleme haben, der Seite von Jen zu folgen. Das Interesse ist unglaublich", erklärte ein Sprecher des sozialen Netzwerkes dem "People"-Magazin.

Sogar ihr Ex-Mann gratuliert 

Freunde gratulierten Aniston zu ihrem eigenen Instagram-Account. "Endlich", mit vier roten Herz-Emojis versehen, kommentierte die Schauspielerin Olivia Wilde den Neuzugang. Sogar Anistons Ex-Ehemann Justin Theroux hieß sie mit einem "Juhu!" willkommen. Und ihr ehemaliger "Friends"-Kollege David Schwimmer postete zwei Lego-Figuren, die ihre Charaktere Ross und Rachel darstellen.


Die Schauspielerin selbst folgt mehr als 100 Accounts, darunter Kollegen wie Leonardo DiCaprio, Julia Roberts, Nicole Kidman, Gwyneth Paltrow und auch Theroux, von dem sie sich Anfang 2018 nach zweieinhalb Jahren Ehe trennte. Zu den über sechs Millionen Aniston-Anhängern auf Instagram gehören Promis wie Mariah Carey, Penélope Cruz oder Lena Meyer-Landrut.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal