Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Michelle: Hat der Schlagerstar ihrer Tochter (19) den Freund ausgespannt?

Matthias Reim mischt sich ein  

Schlagerstar Michelle soll Tochter den Freund ausgespannt haben

13.02.2020, 15:52 Uhr | sow, t-online.de

Wirbel um Schlagersängerin: Michelle soll Tochter den Freund ausgespannt haben, dann kam Management-

Wirbel um Schlagerstar Michelle: Nachdem es lange still um die Sängerin war, jetzt gleich zwei Negativ-Nachrichten: Erst hieß es, sie habe ihrer Tochter den Freund ausgespannt, dann die Trennung von ihrem Management. (Quelle: t-online.de)

Das sagte Michelle am t-online.de-Mikrofon über ihr Kind: Der Schlagerstar soll seiner Tochter den Freund ausgespannt haben, jetzt folgte auch noch das Aus mit ihrem Management. (Quelle: t-online.de)


Hat Schlagerstar Michelle ihrer Tochter den Freund ausgespannt? Diese Frage erhitzt die Gemüter in Deutschland. Bislang blieb vieles vage in dem Gerüchte-Chaos, doch jetzt sprechen Marie-Louise und ihr Vater Matthias Reim.

28 Jahre Altersunterschied liegen zwischen Schlagerstar Michelle und ihrer 19-jährigen Tochter Marie-Louise. Doch wie es scheint, haben beide den gleichen Männergeschmack – der Leipziger Geschäftsmann Steve Feige soll erst mit Marie-Louise zusammen gewesen sein und dann mit der 47-jährigen "Wer Liebe lebt"-Sängerin angebandelt haben. Die Beteiligten, um die es geht, sehen Sie auch oben im Video.

Im Interview mit der "Bild"-Zeitung äußern sich nun Marie-Louise und ihr Vater Matthias Reim zu dem Thema. Der 40-jährige Steve Feige bestreitet zwar, dass er je mit Marie-Louise zusammen gewesen sei, doch die sieht das anders: "Ja, es war so", sagt sie auf die Frage, ob ihre Mutter ihr den Freund ausgespannt habe und weiter: "Ich war verletzt. (...) Jetzt wünsche ich den beiden viel Glück." 

Angeblich sollen Feige und Michelle ihre Affäre begonnen haben, als der Geschäftsmann noch mit Marie-Louise zusammen war. Beide dementierten das bis zuletzt vehement. Doch Matthias Reim glaubt seiner Tochter und äußert sich in dem Interview ebenfalls: "Ich glaube Marie-Louise jedes Wort. Sie war gerade zehn Tage bei mir und hat nur geweint."

Auf die neuesten Vorwürfe hat Schlagersängerin Michelle noch nicht reagiert. Eine Anfrage von t-online.de blieb bislang unbeantwortet. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal