Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Jochen Busse lässt sich zum vierten Mal scheiden: "Es liegt an mir"

Überraschendes Statement in Talkshow  

Jochen Busse lässt sich zum vierten Mal scheiden

15.11.2020, 11:40 Uhr | dpa, mbo, t-online

Jochen Busse lässt sich zum vierten Mal scheiden: "Es liegt an mir". Jochen Busse lässt sich zum vierten Mal scheiden.

Jochen Busse lässt sich zum vierten Mal scheiden. Foto: Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/dpa. (Quelle: dpa)

Der Kabarettist hat offenbar kein Glück in der Liebe. Er wird sich zum vierten Mal scheiden lassen. Für das Scheitern der Ehe gibt er sich selbst die Schuld.

Für Kabarettist und Schauspieler Jochen Busse steht die vierte Scheidung bevor. Dies erklärte der Prominente, der im Januar 80 Jahre alt wird, in der Talkshow "3nach9". "Mir ist schon wieder jemand von der Fahne gegangen, ich werde Ende dieses Jahres eine Scheidung eingereicht haben", sagte Busse. "Das ist nicht schön zu wissen, ich bin nicht glücklich darüber, aber so ist es nun mal."

"Es gibt Leute, die treffen in ihrem Leben die Frau ihres Lebens und bleiben auch bei der", sagte der gebürtige Iserlohner. Bei ihm gelinge das nicht. Wieso genau, wisse er nicht, es gebe dafür wohl tausend Erklärungen. Doch auf die Frage, woran das liege, sagte Busse: "An mir. Es liegt an mir, weil ich immer glaube, ach, das kriegen wir schon hin. Und dieses Hinkriegen, das ist nicht wahr. Wenn man vorher nur das Geringste spürt, was einem die Harmonie nimmt, wo man sich selbst unterdrücken muss, dann sollte man sagen, ich mach es nicht."

Eine fünfte Ehe ist nicht denkbar für Busse

Er mache aber jedes Mal denselben Fehler. Die Probleme beginnen dabei offenbar im Kleinen – etwa beim unterschiedlichen Musikgeschmack, wie der Klassikliebhaber erklärte: "Von Haydn zu Howie (Carpendale), das ist ein weiter Weg." Eine fünfte Ehe sei nicht denkbar, so Jochen Busse.

Jochen Busse ist seit 2007 in vierter Ehe verheiratet. Seine Noch-Ehefrau Constanze Volkner hatte Zwillinge mit in die Beziehung gebracht. Das Paar hatte in Berlin geheiratet. Busse und seine erste Ehefrau ließen sich 1978 scheiden, es folgte Ehe Nummer zwei sowie von 1994 bis 2000 Ehe Nummer drei. Mit seiner dritten Frau hat Busse einen gemeinsamen Sohn. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • "3nach9" vom 13. November 2020
  • eigene Recherchen
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: