Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Prinz Carl Philip und Sofia spannen Schweden auf die Folter

Wie heißt das royale Baby?  

Carl Philip spannt die Schweden auf die Folter

20.04.2016, 12:27 Uhr | dpa, t-online.de

Prinz Carl Philip und Sofia spannen Schweden auf die Folter. Wie sein erster Sohn heißen soll, verrät Prinz Carl Philip noch nicht. (Quelle: dpa)

Wie sein erster Sohn heißen soll, verrät Prinz Carl Philip noch nicht. (Quelle: dpa)

Fieberhaft warten die Schweden darauf zu erfahren, welchen Namen das jüngste Mitglied der Königsfamilie tragen wird. Nach der Geburt seines ersten Kindes spannt der schwedische Prinz Carl Philip seine Landsleute allerdings auf die Folter.

Wie sein kleiner Sohn heißen und welche Titel er bekommen soll, erfahren die Schweden erst am Donnerstag (21. April). Carl Philips Frau Prinzessin Sofia hatte das Baby am Dienstagabend in Stockholm zur Welt gebracht. Der Prinz hatte bei der Geburt assistiert und die Nabelschnur durchtrennt.

"Für mich und meine Frau ist das ein großer Tag mit großen Gefühlen", sagte der junge Vater im Anschluss noch im Krankenhaus zu Journalisten. "Sofia hat das fantastisch gemacht."

21 Salutschüsse für den kleinen Prinzen

Bei der Geburt um halb sieben Uhr abends war der königliche Nachwuchs 49 Zentimeter groß und 3595 Gramm schwer. Das Geschlecht des Kindes kannte das Paar bis zur Geburt selbst nicht - Carl Philip und Sofia wollten sich überraschen lassen.

Das Paar hatte im Juni 2015 geheiratet und einige Monate später die Schwangerschaft bekanntgegeben. Für Schwedens König Carl XVI. Gustaf und seine Frau Silvia ist es schon das fünfte Enkelkind. Um das neue Familienmitglied zu begrüßen, sollten am Mittwoch traditionsgemäß 21 Salutschüsse an mehreren Orten in Schweden abgefeuert werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal