Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals > Royals >

Herzogin Meghan begeistert mit fünf verschiedenen Looks in 24 Stunden

Eine Hose und vier Kleider  

Herzogin Meghan zeigt sich mit fünf Looks in 24 Stunden

11.07.2018, 16:47 Uhr | elli, t-online.de

Herzogin Meghan begeistert mit fünf verschiedenen Looks in 24 Stunden. Was für eine Verwandlung: Herzogin Meghan weiß zu begeistern. (Quelle: imago)

Was für eine Verwandlung: Herzogin Meghan weiß zu begeistern. (Quelle: imago)

So schnell können Royal-Fans gar nicht gucken, wie sich Herzogin Meghan umzieht. Innerhalb von knapp 24 Stunden zeigte sich die 36-Jährige in fünf verschiedenen Outfits. 

Ihr Kleiderschrank ist voll und beim Styling bekommt sie Hilfe von einem Profi. Gerade deshalb ist das, was Herzogin Meghan gerade zur Schau trägt, ein ganz besonderes Highlight für die Anhänger des britischen Königshauses – und die bekommen derzeit ordentlich was geboten. Prinz Harry soll aber natürlich nicht in Vergessenheit geraten: Während seine Ehefrau mehrere Male in die Zauberkugel hüpfte, führte er ebenfalls verschiedene Outfits aus – wenn auch teilweise nur mit kleineren Abänderungen. 

10. Juli, später Vormittag: 100 Jahre Royal Air Force mit der Familie

Zauberhaft in Dior: Herzogin Meghan in einem Kleid mit U-Boot-Ausschnitt. (Quelle: imago)Zauberhaft in Dior: Herzogin Meghan in einem Kleid mit U-Boot-Ausschnitt. (Quelle: imago)

Am Dienstagvormittag bezauberte die Ehefrau von Prinz Harry bei den Feierlichkeiten der Royal Air Force in einem dunkelblauen Kleid von Dior. Der U-Boot-Ausschnitt des Modells betonte erneut ihre zarten Schultern, die mittlerweile fast zu einem Markenzeichen von Meghan geworden sind. Äußerst gut harmonierte das tiefblaue Kleid mit der Uniform, die Prinz Harry – genauso wie sein Vater und sein Bruder – zu diesem Termin trug.

10. Juli, früher Abend: Herzogin Meghan und Prinz Harry landen in Irland

Grün für die grüne Insel: In einem Kleid von Givenchy strahlte Herzogin Meghan neben Prinz Harry. (Quelle: imago)Grün für die grüne Insel: In einem Kleid von Givenchy strahlte Herzogin Meghan neben Prinz Harry. (Quelle: imago)

Nach dem Auftritt an der Seite von Prinz William und Herzogin Kate ging es für die Eheleute auf ihre erste gemeinsame Auslandsreise nach Irland. Für diesen Anlass hatte Meghan ein ganz besonderes Outfit im Gepäck: Als die Herzogin von Sussex an der Seite ihres Mannes, der einen schicken marineblauen Anzug mit weißem Hemd und olivgrüner Krawatte trug, aus dem Flugzeug stieg, strahlte sie in einem dunkelgrünen Kleid ihres Lieblingslabels Givenchy.

10. Juli, am Abend: Herzogin Meghan zeigt sich sexy wie nie

Klassisch schön: In diesem Kleid zeigte Herzogin Meghan viel Haut (Quelle: Geoff Pugh - WPA Pool/Getty Images)Klassisch schön: In diesem Kleid zeigte Herzogin Meghan viel Haut (Quelle: Geoff Pugh - WPA Pool/Getty Images)

Lange hatte die einstige "Suits"-Schauspielerin dieses Modell aber nicht an. Denn zum Empfang beim britischen Botschafter in Dublin zeigte sich Herzogin Meghan wieder in einem anderen Kleid – diesmal ein Entwurf der neuseeländischen Designerin Emilia Wickstead. Mit tiefem Ausschnitt, nackten Armen und ihrer offenen Mähne zog die Briten-Royal die Blicke auf sich. 

Harry schien hingegen nur seine olivgrüne Krawatte gegen ein dunkelviolettes Modell ausgetauscht zu haben. Der Anzug war allem Anschein nach noch immer der, den er bei der Ankunft in Irland trug. Doch wer weiß: Möglicherweise hatte der 33-Jährige auch mehrere marineblaue Anzüge im Gepäck.

11. Juli, am Morgen: Treffen mit Irlands Präsidenten

Komplett anderer Look als am Tag zuvor: In einem hochgeschlossenen Kleid erschien Herzogin Meghan zum Treffen mit Irlands Präsident und seiner Ehefrau. (Quelle: Clodagh Kilcoyne - WPA Pool/Getty Images)Komplett anderer Look als am Tag zuvor: In einem hochgeschlossenen Kleid erschien Herzogin Meghan zum Treffen mit Irlands Präsident und seiner Ehefrau. (Quelle: Clodagh Kilcoyne - WPA Pool/Getty Images)

Drei Outfits an einem einzigen Tag? Kein Problem für die Herzogin von Sussex. Doch lange ausruhen durfte sich Meghan nicht. Am Mittwochmorgen stand bereits der nächste Termin auf der Agenda. Ein Treffen mit Irlands Präsident Michael Higgins und seiner Frau Sabrina Coyne. Auch das absolvierte die Ehefrau von Prinz Harry mit Bravour und in einem grauen Kleid des Designers Roland Mouret.

Und Harry? Der trug schon wieder einen blauen Anzug, der aber minimal heller als das Modell vom Vortag schien – dieses Mal wählte er dazu eine Krawatte in einem zarten Hellblau.

Ein Herz für Tiere: Herzogin Meghan und Prinz Harry versorgen die beiden Vierbeiner mit Streicheleinheiten. (Quelle: imago/Andrew Parsons/i-images)Ein Herz für Tiere: Herzogin Meghan und Prinz Harry versorgen die beiden Vierbeiner mit Streicheleinheiten. (Quelle: Andrew Parsons/i-images/imago)

Besondere Pluspunkte und Sympathien dürfte Herzogin Meghan für die Knuddeleinheiten mit den zwei Hunden des Präsidentenpaares bekommen haben. 

11. Juli, später Vormittag: Besuch im Fußballstadion

Spaß beim Sport: Für diesen Anlass hat Herzogin Meghan ihr Kleid gegen einen Hosenanzug getauscht. (Quelle: imago)Spaß beim Sport: Für diesen Anlass hat Herzogin Meghan ihr Kleid gegen einen Hosenanzug getauscht. (Quelle: imago)

Für den nächsten Programmpunkt auf ihrer Irland-Agenda hat die gebürtige Amerikanerin noch einmal nachgelegt. Statt im Kleid zu glänzen, trug Herzogin Meghan schließlich einen schicken Hosenanzug in Schwarz mit weißem Shirt. Nur auf die High-Heels durfte sie wohl nicht verzichten. Eine kleine Herausforderung beim Laufen auf dem Rasen. Aber dafür hatte sie ja ihren Ehemann dabei, der ihr nur allzu gerne die Hand reicht. 

Der hatte dieses Mal definitiv ein komplett anderes Outfit gewählt. Ganz leger ohne Krawatte kam er daher. Zur dunkelgrauen Hose kombinierte er ein hellgraues Jackett. 

Ob es noch einen weiteren Look geben wird? Die Fans dürfen gespannt sein. Zumindest sollen Herzogin Meghan und Prinz Harry noch bis heute Abend in Irland unterwegs sein. Vielleicht überrascht die stilsichere Schönheit ja noch mit einem tollen Abschieds-Outfit – und vielleicht holt Harry ja auch noch mal seinen dunkelblauen Anzug heraus.

Verwendete Quellen:
  • eigene Recherche

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018