Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals > Royals >

Herzogin Meghan: Spekulationen beendet – Das trägt sie drunter

...

Es wurde viel spekuliert  

Das trägt Herzogin Meghan also drunter

12.07.2018, 18:06 Uhr | mho, t-online.de

Herzogin Meghan: Spekulationen beendet – Das trägt sie drunter. Herzogin Meghan: Gerade war sie für zwei Tage mit Prinz Harry auf Staatsbesuch in Irland. (Quelle: Andrew Parsons - Pool/Getty Images)

Herzogin Meghan: Gerade war sie für zwei Tage mit Prinz Harry auf Staatsbesuch in Irland. (Quelle: Andrew Parsons - Pool/Getty Images)

"Trägt sie hier etwa keinen BH?" – seit Tagen wird darüber spekuliert, was Herzogin Meghan drunter trägt. Jetzt ist zu sehen: Es ist nicht nichts.

Die vergangenen zwei Tage verbrachte Herzogin Meghan mit Prinz Harry in Irland. Im Rahmen vieler offizieller Termine stand auch ein Treffen mit dem Präsidenten Michael Higgins und seiner Frau an. Hierfür wählte die 36-Jährige ein Kleid in Grautönen – und siehe da: Darunter sieht man einen BH.

Herzogin Meghan strahlt an der Seite von Prinz Harry: Und ja, sie trägt einen BH.  (Quelle: Andrew Parsons - Pool/Getty Images)Herzogin Meghan strahlt an der Seite von Prinz Harry: Und ja, sie trägt einen BH. (Quelle: Andrew Parsons - Pool/Getty Images)

Am Vortag nahm Herzogin Meghan einen Termin mit Queen Elizabeth und einigen anderen Mitgliedern der Royal Family wahr. Dafür wählte sie ein dunkelblaues Kleid. Bei genauem Hinschauen war offensichtlich, dass sich darunter ein trägerloser BH abzeichnet. Beim grauen Kleid von Designer Roland Mouret war dies nun noch einmal deutlicher zu sehen. Herzogin Meghan liebt Kleider und Oberteile mit dem sogenannten U-Boot-Ausschnitt, Träger sollen da selbstverständlich nicht zu sehen sein. Dafür stachen unter dem engen Kleid die Umrisse des Büstenhalters hervor.

Fauxpas oder Absicht?

Manch einer bezeichnet dies nun als royalen Fauxpas. Man könnte aber auch einfach sagen: menschlich. Und vielleicht war es ja auch ein kleiner Wink von Herzogin Meghan und ihrer Stylistin, um zu zeigen: So, nun seht ihr, was ich drunter trage. Hört auf mit den Spekulationen. Dennoch: Meghan wird wohl trotzdem weiterhin genauestens unter die Lupe genommen werden. Spätestens seit der Hochzeit mit Prinz Harry am 19. Mai kommt sie da nicht mehr drumherum. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018