Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Dieser royale Look ist anders: Königin Letizia zeigt sich so sinnlich wie selten

Dieser royale Look ist anders  

Königin Letizia zeigt sich so sinnlich wie selten

23.10.2018, 14:44 Uhr | elli, t-online.de

Dieser royale Look ist anders: Königin Letizia zeigt sich so sinnlich wie selten. Im Kleinen Schwarzen: Letizia von Spanien zeigte sich bei der "Francisco-Cerecedo-Journalismus"-Preisverleihung stilsicher. (Quelle: Jack Abuin/imago)

Im Kleinen Schwarzen: Letizia von Spanien zeigte sich bei der "Francisco-Cerecedo-Journalismus"-Preisverleihung stilsicher. (Quelle: Jack Abuin/imago)

Diesen Anblick gibt es auch nicht oft. Letizia von Spanien gewährt bei einem abendlichen Termin tiefe Einblicke – vor allem für eine Königin. 

Ihre Figur setzt sie am liebsten mit engen Kleidern oder edlen Hosenanzügen in Szene. Doch bei der "Francisco Cerecedo Journalismus"-Preisverleihung entzückt Königin Letizia die wartende Presse jetzt mit einem Look, der für viel Aufsehen sorgte. Denn das dunkelblaue Kleid mit dem weißen Streifen, das die zweifache Mutter für den Termin gewählt hat, ist alles andere als bieder. 

Seite an Seite: König Felipe kam in Begleitung seiner Ehefrau Letizia. (Quelle: Jack Abuin/imago)Seite an Seite: König Felipe kam in Begleitung seiner Ehefrau Letizia. (Quelle: Jack Abuin/imago)

In Sachen Länge gilt das Modell zwar als konform für das royale Protokoll. Die Knie sind bedeckt und der Stoff umschmeichelt die Beine der spanischen Adeligen. Ein Blick nach oben verrät allerdings, dass Königin Letizia mit diesem Modell nicht auf Nummer sicher geht. Denn das Dekolleté der 46-Jährigen ist deutlich tiefer als sonst und lenkt das Augenmerk direkt auf das, was meist verborgen liegt.

Auch die leicht gewellten Haare und die spitzen Pumps, die Letizia an den Füßen trägt, unterstreichen die Sinnlichkeit, die das elegante Outfit ausstrahlt. König Felipe zumindest scheint sich der Wirkung seiner Ehefrau durchaus bewusst zu sein. Er geleitet seine Königin durch die Gänge des Westin Palace Hotels in Madrid, in dem die Preisverleihung stattfindet.


Mal hakt sich Letizia bei ihrem Ehemann Felipe ein, dann suchen ihre Hände die des jeweils anderen. Kurz: Der König und die Königin von Spanien geben sich als ein geschworenes Team und sorgen so für ordentlich Blitzlichtgewitter. 

Verwendete Quellen:
  • eigene Recherche


Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal