Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Prinz Harry: Royal kämpft bei emotionaler Rede mit den Tränen

Meghan auch in Plauderlaune  

Prinz Harry kämpft mit Tränen – und verrät Details über Archie

16.10.2019, 18:47 Uhr | dpa , mho, t-online.de

 (Quelle: imago images / PA Images)
WellChild Awards: Prinz Harry ringt mit den Tränen

Es geschah vor laufenden Kameras. Bei den WellChild Awards rang Prinz Harry mit den Tränen. Er stoppt seine Rede und kämpft mit seinen Emotionen. (Quelle: t-online.de)

WellChild Awards: Vor laufenden Kameras ringt Prinz Harry mit den Tränen. (Quelle: t-online.de)


Prinz Harry hat sich fünf Monate nach der Geburt von Sohn Archie tief gerührt gezeigt. Während einer Rede kämpfte der Herzog von Sussex mit seinen Emotionen. Seine Frau Meghan verriet unterdessen einige Details zum Nachwuchs.

Herzogin Meghan und Prinz Harry waren am Dienstagabend zu Gast bei der Verleihung der WellChild Awards in London. Wie auch vor einem Jahr hielt der Queen-Enkel dort eine Rede. Damals wusste niemand davon, dass das royale Paar bald Nachwuchs erwartete. Als er sich daran zurück erinnerte, kamen dem 35-Jährigen auf der Bühne die Tränen.

"Als meine Frau und ich das letzte Mal hier waren, wussten wir, dass wir unser erstes Kind erwarten. Sonst wusste das niemand", erklärte Harry, lachte verlegen und stockte. Daraufhin sprang ihm die Moderatorin der Veranstaltung zur Seite, das Publikum applaudierte.

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Die beiden waren am Dienstag zu Gast bei den WellChild-Awards in London. (Quelle: Toby Melville - WPA Pool/Getty Images)Herzogin Meghan und Prinz Harry: Die beiden waren am Dienstag zu Gast bei den WellChild-Awards in London. (Quelle: Toby Melville - WPA Pool/Getty Images)

"Wir fragten uns, wie das Leben als Eltern sein würde"

"Ich erinnere mich, wie fest ich Meghans Hand drückte und wir uns beide fragten, wie das Leben als Eltern sein würde", sagte Harry weiter. "Vor allem, wenn es gesundheitlich stark beeinträchtigt zur Welt kommen oder krank werden sollte." Er bedankte sich bei den Anwesenden für ihre Stärke und ihr Engagement. Den emotionalen Harry bei seiner Rede können Sie sich oben im Video anschauen.

Herzogin Meghan hielt zwar keine Rede, zeigte sich aber gegenüber den anderen Gästen in Plauderlaune. So verriet die 38-Jährige, dass der fünf Monate alte Archie am Dienstagmorgen zum ersten Mal in der Krabbelgruppe in Windsor war. "Es war sehr lustig. Er mochte es." Harry erzählte, dass Archie in Sachen Haarfarbe nach ihm komme. Man könne es "an seinen Augenbrauen sehen", dass er rothaarig ist.


Bei den WellChild Awards werden jährlich Kinder mit Behinderungen und deren Pflegepersonen vorgestellt und ausgezeichnet. Prinz Harry unterstützt die Organisation seit Jahren und kam am Dienstag in Begleitung von Ehefrau Meghan. Diese kam in dem grünen Kleid, das sie 2017 beim ersten Auftritt und dem gemeinsamen Interview nach der Verlobung trug. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal