Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Die beliebtesten Kinderserien: "Pumuckl", "Biene Maya", "Pippi Langstrumpf" und viele andere

Pumuckl, Biene Maya und Co.  

Schöne Erinnerung - die beliebtesten Kinderserien

17.07.2007, 13:26 Uhr | SaWo, t-online.de

Bis heute beliebt: die Zeichentrickserie "Heidi" (Foto: Allstar)Bis heute beliebt: die Zeichentrickserie "Heidi" (Foto: Allstar) In Kindheitserinnerungen zu schwelgen, kann ja so schön sein. Vor allem, wenn man an TV-Serien zurückdenkt, die schon früh unseren Alltag geprägt haben. Fallen heute die Begriffe "Schlümpfe", "Fraggles" oder "Biene Maja" kann eigentlich jeder mitreden und fühlt sich in seine Kindheit zurückversetzt. Kein Wunder, schließlich ist es bei den meisten Kinderserien schon Jahre her, dass sie über die Bildschirme flimmerten. Heidi beispielsweise wurde 1977 das erste Mal als Zeichentrickserie ausgestrahlt und stand schnell in der Zuschauergunst ganz oben. Die Geschichten um das kleine Mädchen und seinen Großvater in den Schweizer Alpen waren aber auch herzallerliebst. Das Titellied "Heidi" von Gitte und Erika ist weltbekannt und kann auch heute noch von fast jedem Kind mitgesungen werden. Sie wollen weiter in Erinnerungen schwelgen? In unserer Foto-Show geben wir Ihnen Gelegenheit dazu.

Foto-Show Die beliebtesten Kinderserien

Schon gemerkt? Mit einem Doppelklick auf jedes beliebige Wort im Artikel gelangen Sie jetzt direkt zum passenden Wikipedia-Eintrag. Klicken Sie sich schlau!


Inger Nielsson als "Pippi Langstrumpf" (Foto: Allstar)Inger Nielsson als "Pippi Langstrumpf" (Foto: Allstar) Rote Zöpfe und ein freches Mundwerk
Auch Pippi Langstrumpf zählt zu den beliebtesten Kinderserien aller Zeiten. Eigentlich erfand Astrid Lindgren die Figur der Piratentochter Pippi Langstrumpf, mit ausführlichem Namen Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminza Efraimstochter Langstrumpf, für ihre kranke Tochter Karin. Da Lindgren ursprünglich keine Schriftstellerin werden wollte, schrieb sie die Erzählungen aber erst 1944 nieder und schenkte sie Karin zum zehnten Geburtstag. Zur damaligen Zeit wusste noch niemand, dass es einmal eine Fernsehserie über Pippi geben, und erst recht nicht, wie erfolgreich sie werden würde. Pippi, gespielt von Inger Nilsson, ist erfrischend anders und hält sich keinesfalls an Etikette und Vorschriften. Zusammen mit ihren Freunden Annika und Tommy und ihren beiden "Haustieren", Herrn Nilson dem Äffchen und "Kleiner Onkel" dem Pferd erlebt sie die tollsten Abenteuer.

Klein aber oho: die "Schlümpfe" (Foto: Allstar)Klein aber oho: die "Schlümpfe" (Foto: Allstar) Gut und Böse
Sie kennt einfach jedes Kind: die Schlümpfe. Die Serie rund um die blauen Winzlinge hat sich zum regelrechten Kult entwickelt. Im Mittelpunkt steht das fast perfekte Leben der niedlichen Kommune, das so schön sein könnte, gäbe es nicht Gargamel. Der Fiesling liegt den ganzen Tag auf der Lauer, in der Hoffnung, ein paar Schlümpfe zu fangen. Um abenteuerliche Verfolgungsjagden geht es auch in der Kinderserie Tom und Jerry, in der der einfältige Kater Tom der putzigen Maus Jerry versucht das Leben schwer zu machen. Am Ende wird aber dann doch wieder alles gut, schließlich ist eine Kinderserie ohne Happy End einfach undenkbar.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal