Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

RTL-Show "Die Weisheit der Vielen": Jauch lässt Experten gegen Zuschauer antreten

"Die Weisheit der Vielen"  

Experten gegen Zuschauer

21.01.2008, 09:05 Uhr | sgü

Das gab es noch nie im deutschen TV: In der RTL-Event-Show "Die Weisheit der Vielen“ schickte RTL-Allzweckwaffe Günther Jauch gestern Abend zur Beantwortung kniffliger Fragen Experten aus den Bereichen Entertainment, Politik, Sport und Wissenschaft gegen die deutsche TV-Nation ins Rennen. Dabei wollte er beweisen, dass die Masse nicht total verblödet ist, sondern wesentlich mehr drauf hat als der klügste Experte. Mit dabei waren unter anderem Familienministerin Ursula von der Leyen, die Dating-Show-Moderatoren Kai Pflaume und Inka Bause, Fußballprofi Philipp Lahm, Starkoch Horst Lichter und Mathe-Genie Dr. Gert Mittring. Die Zuschauer zu Hause gaben ihren Tipp per Telefonvoting, SMS oder online ab. In unserer Klickshow finden Sie die spannenden Fragen und ihre Ergebnisse.


Klick-Show Die Fragen aus "Die Weisheit der Vielen"
 
Foto-Show "Wer wird Millionär"-Prominentenspecial 15. Sendung
Foto-Show Die "Allzweckwaffen" der Sender
Foto-Show Die "Quoten-Könige" im deutschen Fernsehen

"Publikumsjoker" lieferte die Idee
Die Idee zu diesem neuartigen Live-Experiment hat Günther Jauch seiner langjährig erfolgreichen Quiz-Show "Wer wird Millionär“ entnommen, und zwar dem Publikumsjoker. Dabei legen sich die Studiogäste mehrheitlich auf eine bestimmte Antwort fest und der Kandidat kann anschließend entscheiden, ob er der Einschätzung der "Masse“ folgt. Interessanter Fact: In 91 Prozent der Fälle liegt das Publikum richtig. Auf der Grundlage dieser Zahl wollte Jauch gestern Abend herausfinden: "Sind die Schätzwerte, die viele Menschen auf einmal unabhängig abgeben, zuverlässiger als das Wissen eines Fachmanns?"


WWM: Raten Sie mit
WWM: Raten Sie mit


Mario Basler hat den Mega-Bums
In zwölf unterhaltsamen und lehrreichen Runden rieten sich die Teilnehmer durch Fragen wie "Wie schnell schießt Günther Jauch einen Fußball ins Tor?“ Mario Basler hatte mit rund 100 km/h ordentlich vorgelegt. Da kam selbst Philipp Lahm nicht mit, er schaffte nur 86 km/h. Langsamer als Jauch mit 57 km/h schoss nur Starkoch Horst Lichter, der zwar über ein flottes Mundwerk verfügt, aber den Ball nur auf 49 km/h brachte. Die Zuschauer tippten bei ihrer Einschätzung des Schießtempos genauso gut wie der Fußball Experte Lahm. Beide Parteien lagen 2 km/h daneben.


WWM: Raten Sie mit
WWM: Raten Sie mit


Kuppel-Experten versagten auf ganzer Linie
Die mit Abstand witzigste Frage des Abends lautete: "Welcher Mann gehört zu ihr?“ Gemeint war Studiogast Dorit Welzel, eine attraktive Blondine, die neun sehr unterschiedliche Kerle im Schlepptau hatte. Die Kuppel-Experten Kai Pflaume ("Nur die Liebe zählt“) und Inka Bause ("Bauer sucht Frau“) sollten aus dieser Herren-Riege den langjährigen Gatten der Dame ausfindig machen. Das Ergebnis war erstaunlich: Alle, die Promis und Experten im Studio und auch die Vielen zu Hause vor den Bildschirmen lagen komplett daneben: Dorit Welzel küsste zum Schluss einen Mann, auf den keiner getippt hatte.

 

Quiz
Quiz
Quiz


Unspektakuläres Ergebnis: Unentschieden
Günther Jauch und sicher auch die Zuschauer zu Hause hätten sich sicher einen glorreichen Sieg der Vielen gewünscht, aber es kam anders: Bei Fragen wie "wie viele Babys wurden gestern in Hamburg geboren?“ und "wie viele Zähne hat der im Studio vorgeführte Alligator?“ oder "wie kalt ist es auf dem Kölner Dom?“ lagen Zuschauer und Experten gleichauf. Sechs zu sechs lautete das unspektakuläre Ergebnis am Ende der Show. Was aber nicht heißen muss, dass nicht Millionen wissbegierige Quizfans an den Bildschirmen mitfieberten und ihrem Lieblingsmoderator eine Topquote bescherten. An den Telefonabstimmungen beteiligten sich jeweils nämlich immerhin rund 200.000 Zuschauer.



Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal