Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

TV

...

Die größten TV-Pannen

zurück zum Artikel
Bild 6 von 17
Am 3. April 2013 geschieht eine historische Panne bei der Lottoziehung. Zwei der 49 Kugeln blieben in der Halterung hängen und fielen nicht in die Lottotrommel. Bemerkt wurde es erst 22 Minuten nach Ende der ersten Ziehung, die daraufhin für ungültig erklärt wurde. Viele Lottospieler waren sauer, vor allem die vermeintlichen Gewinner der ersten Ziehung. (Quelle: dpa picture alliance)
dpa picture alliance

Am 3. April 2013 geschieht eine historische Panne bei der Lottoziehung. Zwei der 49 Kugeln blieben in der Halterung hängen und fielen nicht in die Lottotrommel. Bemerkt wurde es erst 22 Minuten nach Ende der ersten Ziehung, die daraufhin für ungültig erklärt wurde. Viele Lottospieler waren sauer, vor allem die vermeintlichen Gewinner der ersten Ziehung.

Anzeige

Am 3. April 2013 geschieht eine historische Panne bei der Lottoziehung. Zwei der 49 Kugeln blieben in der Halterung hängen und fielen nicht in die Lottotrommel. Bemerkt wurde es erst 22 Minuten nach Ende der ersten Ziehung, die daraufhin für ungültig erklärt wurde. Viele Lottospieler waren sauer, vor allem die vermeintlichen Gewinner der ersten Ziehung.




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: