Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Harald Schmidt wird Psychiater in ZDF-Krimireihe

...

Rolle in neuer Krimireihe  

Harald Schmidt wird Psychiater

05.03.2009, 12:28 Uhr | AP / LS

Harald Schmidt (Foto: dpa)Harald Schmidt (Foto: dpa) Harald Schmidt wird in der neuen ZDF-Krimi-Reihe "Soko Stuttgart" eine Rolle übernehmen. "Ich gebe den schwer seriösen Leiter einer psychiatrischen Klinik", verriet der 51-jährige Entertainer, der in der dritten Folge der Serie einen einmaligen Gastauftritt übernehmen wird. "Ich finde es schon toll, dass Stuttgart jetzt zum Weltfilmproduktionsstandort im Ländle wird", so Schmidt süffisant, der seit Beginn der laufenden Spielzeit auch Mitglied im Ensemble des Stuttgarter Schauspielhauses ist. Zu sehen sein wird die Folge mit dem Late-Night-Talker voraussichtlich im Herbst 2009. Die Dreharbeiten beginnen in diesen Tagen.

Foto-Show Alle Soko-Teams im Überblick
Foto-Show Diese Gagen bekommen Serien-Stars
Foto-Show Die größten Showmaster
Weitere Nachrichten zu Harald Schmidt


Stuttgart: Soko Nummer sieben

Hauptdarsteller der neuen Reihe sind Astrid M. Fünderich als Kriminalhauptkommissarin und "Soko"- Leiterin Martina Seiffert sowie Karl Kranzkowski als Kriminaldirektor Michael Kaiser. Ergänzt wird das Team durch Kriminalhauptkommissar Joachim "Jo" Stoll (Peter Ketnath), Kriminalkommissarin Anna Badosi (Nina Gnädig) und Kriminalassistent und IT- Spezialist Rico Sander (Benjamin Strecker). Die Stuttgarter Sonderkommission ist die siebte ihrer Art im ZDF. Geplant sind vorerst 20 Folgen. Geschwäbelt wird in der Serie - mit Ausnahme des Leiters der Asservatenkammer, einer Nebenrolle - allerdings nicht.

Quiz Wie gut kennen Sie "Soko 5113"? Testen Sie Ihr Wissen!
Foto-Show Die Kultserien der 90er
Foto-Show Die "Quoten-Könige" im deutschen Fernsehen
Foto-Show Bewegende Fernsehmomente
Kennen Sie sich aus ?

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018