Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Andreas Büngen verlässt Daily-Soap "Unter uns"

...

Weiterer Ausstieg bei "Unter uns"  

Andreas Büngen verlässt die RTL-Soap

17.08.2009, 17:34 Uhr | dh/JL

Bei "Unter uns" gibt es einen weiteren Ausstieg zu vermelden: Andreas Büngen, der in der Serie den Jan Gräser spielt, wird nach 1800 Folgen aus der RTL-Soap aussteigen. Sein letzter Drehtag liegt bereits hinter ihm, die Folge wird am 29. September (17.30 Uhr) ausgestrahlt. In der Erfolgsserie hat sich sein Serien-Alter-Ego Jan Gräser vom obdachlosen Teenager zum Chef der coolen Strandbar "ÜberSee" gemausert. Im April 2002 wurde Büngen Mitglied des "Unter uns"-Ensembles. Nun möchte er gerne studieren, aber auch weiter schauspielern, wenn ein gutes Angebot kommt. Außerdem möchte der sympathische Darsteller irgendwann eine eigene Familie gründen und drei bis vier Kinder haben, erzählt er im RTL-Interview.
#

Foto-Show Yvonne de Bark verlässt "Unter uns"
Foto-Show Das passierte in der "Unter uns"-Jubiläumsfolge
Foto-Show 3.500 Folgen "Unter uns"
Sind Sie Soapsüchtig? Dann diskutieren Sie in unserem Soap-Forum




Wie traurig wird der Abschied von "Unter uns"?

Den letzten Drehtag habe er locker genommen, sagt Andreas Büngen. Nur eine kleine Fete habe er abends noch geschmissen. Doch die letzte Szene könnte für alle Fans traurig werden. Der Schauspieler verrät: "Jan packt seine Sachen, schultert seinen Rucksack und wirft einen letzten wehmütigen Blick zurück auf sein 'Übersee'. Seine Freunde liegen alle draußen am Feuer und pennen - oder doch nicht? Lasst euch überraschen."

#
Foto-Show Das sind die hübschesten Soap-Stars
Foto-Show Die beliebtesten TV-Serien
Foto-Show Diese Gagen bekommen Serien-Stars
Quiz Wie gut kennen Sie sich mit "GZSZ" aus? Machen Sie den Test!


Ärztin ging erst vor Kurzem

Erst vor Kurzem hatte Yvonne de Bark nach drei Jahren die Daily Soap verlassen. Ihr Charakter Pia Lassner musste gemeinsam mit Töchterchen Marie die Schillerallee verlassen, nachdem sie versucht hatte, ihren gewalttätigen Ehemann Rolf Weigel zu vergiften und der Giftcocktail aus Versehen von Irene Weigel ausgetrunken wurde. Irene überlebte zwar den Giftrank, fordert Pia aber auf, Köln zu verlassen. Schweren Herzens beugte sich Pia diesem Wunsch. Ebenfalls in diesem Jahr stieg bereits Olivia Klemke (als Franziska Gellert) aus der Serie aus.


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Digital fernsehen und bis zu 305,- € sichern!*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Verführerische Wäsche: BHs, Strumpfhosen u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018